Handbuch Dieselmotoren

Cover
Helmut Tschöke, Klaus Mollenhauer, Rudolf Maier
Springer-Verlag, 03.11.2017 - 1193 Seiten

Die 4. Auflage dieses maßgeblichen Nachschlagewerkes informiert umfassend über den aktuellen Stand und die neuesten Entwicklungen der inzwischen 120 Jahre alten Dieseltechnologie. Mehr als 90 Experten aus Industrie und Wissenschaft zeigen zentrale sowie zukunftsweisende Innovationen zur Verbesserung der CO2- und Schadstoffemissionen, des Betriebsverhaltens, der Kosten, der Zuverlässigkeit und Robustheit des Dieselantriebs. Aktuelle Entwicklungen berücksichtigt das Werk mit Erweiterungen um Inhalte zu alternativen Kraftstoffen, insbesondere zu Gasanwendungen, sowie zur Einbindung des Dieselmotors in hybride Antriebskonzepte für Pkw und Nutzfahrzeuge. Nach wie vor steht im Fokus der Entwicklungsanstrengungen, den Dieselmotor hinsichtlich seiner NOx- und Partikelemissionen zu verbessern, um auch künftigen gesetzlichen Grenzwerten zu entsprechen.

Das Buch befasst sich mit der Theorie, der Konstruktion und der Anwendung des Dieselmotors für alle möglichen Einsatzarten, vom Antrieb für Pkw über SUVs und Pick-ups bis hin zu den schwersten Nutzfahrzeugen und Lokomotiven, für stationäre und mobile Arbeitsmaschinen sowie für nahezu alle Schiffsgrößen.

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Ladungswechsel und Aufladung
40
Dieselmotorische Verbrennung
88
Kraftstoffe und Kraftstofffilter
117
Gasförmige Kraftstoffe und Gasbetrieb
197
Schmierstoffe und Schmiersysteme
248
Kraftstoffeinspritztechnik Grundlagen
275
Common Rail System Komponenten
322
Regelung Steuerung Mess und Prüftechnik
362
Ansaug und Abgasanlagen
717
Start und Zündhilfesysteme
755
Energiemanagement bei Dieselmotoren
770
Abgasemissionen
801
Geräuschemission
951
Ausgeführte Fahrzeugdieselmotoren
978
Ausgeführte Industrie und Schiffsdieselmotoren
1049
Weiterentwicklungspotenzial und Hybridantriebe
1131

Applikation und Diagnose
417
Belastung von Bauteilen und Werkstoffe
453
Gestaltung Mechanik und Beanspruchung des Triebwerks
524
Kühlung
652
Normen und Richtlinien für Verbrennungsmotoren
1156
Herausgeber und Autoren
1165
Sachwortverzeichnis
1175
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2017)

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Helmut Tschöke, von 1995 bis 2011 Lehrstuhlinhaber und Institutsleiter an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Zuvor war er bei der Robert Bosch GmbH im Geschäftsbereich Dieselsysteme in leitender Funktion in Entwicklung und Fertigung tätig.

Prof. Dr.-Ing. Klaus Mollenhauer ist Begründer dieses Fachbuchs. Er vertrat bis zu seiner Pensionierung 1996 an der Technischen Universität Berlin das Fachgebiet Verbrennungskraftmaschinen.

Dr.-Ing. Rudolf Maier, Mitglied des Bereichsvorstands Diesel Systems mit Zuständigkeit für den Produktbereich Einspritzsysteme, Nutzfahrzeuge und Off Road der Robert Bosch GmbH.

Bibliografische Informationen