Tirol - Oberinntal: Stubai - Ötztal - Außerfern - Arlberg ; 50 Touren zwischen Innsbruck und Arlberg

Cover
Bergverlag Rother GmbH, 2011 - 191 Seiten
Tirol ist in seinem Selbstverstandnis das "Herz der Alpen", wo sich Bergbegeisterte jeder Couleur ein Stelldichein geben. VOr allem als ambitionierter Wanderer kann man hier angesichts unerschopflicher Moglichkeiten von einem alpinen Schlaraffenland reden. IN dem jetzt zweigeteilten Wanderbuch uber Tirol widmet sich dieser mit groSSer Sorgfalt erkundete und vollkommen neu gestaltete Band ausfuhrlich der Westhalfte zwischen Innsbruck und dem Arlberg, gelaufig als Tiroler Oberland und AuSSerfern. Die Auswahl von 50 der attraktivsten Touren fuhrt homogen verteilt in alle Talschaften und Gebirgsgruppen. DAs sind im Bereich der Nordlichen Kalkalpen Teile des Karwendels und Wettersteins, die Mieminger Kette, die sudlichen Allgauer sowie die Lechtaler Alpen, wahrend in den Zentralalpen neben Verwall-, Silvretta- und Samnaungruppe vor allem die ausgedehnten Otztaler und Stubaier Alpen mit ihren erhabenen Gletscherkulissen zu nennen sind. VIelfalt ist also Trumpf, worauf hier in besonderem MaSSe eingegangen wird. SO finden sich neben leichteren und anspruchsvollen Gipfeltouren auch Wanderungen zu idyllischen Seen, groSSartige Panoramawege und sogar einige mehrtagige Treks von Hutte zu Hutte. AUsfuhrliche Routenbeschreibungen bieten in Kombination mit kenntnisreichen Hintergrundtexten, farbigen Kartenausschnitten, Hohenprofilen sowie einer reichen Bebilderung nicht nur wertvolle Anregungen, sondern auch die beste Grundlage, um in Tirols wildem Westen so richtig "auf Touren" zu kommen.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Vorwort
6
Touristische Informationen
12
Von Innsbruck nach Seefeld
22
Gehrenspitze 2367 m
30
Loreakopf 2471 m
36
Vilser Kegel 1831 m
44
Knittelkarspitze 2376 m
50
Parzinnrunde
56
14 Enzenspergerweg
63

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen