Syrische Grammatik: mit Übungsbuch

Cover
Georg Olms Verlag, 1913 - 223 Seiten
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Grammatik Einleitung 13
1
Zur Geschichte des Syrischen
2
Schriftlehre
3
Lautlehre 48
11
Zum Vokalismus
13
Zum Konsonantismus
16
Die Silbe
20
Der Akzent
23
Verba primae
69
Verba mediae
71
Verba tertiae
72
Verba primae und e
73
Verba tertiae und
74
Verba mediae e und
77
Verbamediae geminatae
78
Mehrfach schwache Verba
80

Formenlehre 953
25
Demonstrativpronomeu
27
Determinativpronomen
28
Fragepronomen
29
Unbestimmtes Pronomen
30
Relativpronomen
31
Zahlpronomen
32
B Nomen ss1720
33
Numeri und Status
34
Kasus
39
Die wichtigsten Nominalformen
41
Nomen mit Suffixen
43
Nomina eigentümlicher Bildung
47
Weitere Bemerkungen zum Nomen
49
Zahlwort
50
Verbum 2547
53
Flexion
54
Modi und Verbalnomina
55
35 Die Stammesmodifikationen
58
Grundstamm Peal
59
Medium des Grundstammes Ethpeël
61
Intensivstamm Paël
62
Kausativstamm Aphel
63
Medium des Kausativstammes Ettaphal
64
45 Die Wurzelklassen
65
Die starken Wurzeln
66
Verbum mit Suffixen
82
Verba defectiva
87
Adverbia
90
Partikeln
91
Satzlehre 5459
94
Das Nomen
95
Der Satz in seinen Beziehungen zu andern Sätzen
96
Die Verbindung der Sätze 5859
97
Literatur
98
Paradigmen
99
Ieseübung
1
Zusammenhangende Stücke
10
Genesis 1
11
Psalm 120 121
12
Ev Matthaei Kap 2
13
Ev Lukas Kap 5
20
Corinth 13
23
Belagerung von Amid durch die Perser 5023 n Chr
24
Addai der Apostel von Edessa und die Wallfahrt der Protonice
29
Der erste Schöpfungstag
44
Martyrium des Timotheus
47
Aus dem Leben des heiligen Saluta
49
Subjunktionen
53
Briefwechsel zwischen Abgar und Tiberius
55
Wörterverzeichnis
58

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen