Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher
" Stelle von y der Ausdruck Q gesetzt werden soll. Für die Zusammensetzung linearer Differentialausdrücke gilt zwar das associative, aber ia nicht das kommutative Gesetz; vielmehr müssen die Koeffizienten von P und Q gewisse Bedingungen erfüllen, damit... "
Archiv der Mathematik und Physik - Seite 252
herausgegeben von - 1903
Vollansicht - Über dieses Buch

Archiv der Mathematik und Physik

1903
...Funktionen von £ sind, so bedeutet das symbolische Produkt PQ bekanntlich, dafs in P an Stelle von y der Ausdruck Q gesetzt werden soll. Für die Zusammensetzung...Irreduktibilität eines Differentialausdruckes im Frobeniusschen Sinne eine bemerkenswerte Rolle: während das Problem ganz allgemein gelöst werden...
Vollansicht - Über dieses Buch

Theorie der linearen Differenzengleichungen

Georg Jakob Wallenberg, Alf Victor Emanuel Guldberg - 1911 - 288 Seiten
...Für die Zusammensetzung linearer Differenzenausdrücke gilt zwar das assoziative, aber im allgemeinen nicht das kommutative Gesetz; vielmehr müssen die...Fall sei. Diese Bedingungen sollen im folgenden für Differenzenausdrücke erster und zweiter Ordnung aufgestellt werden sowie für solche nter Ordnung...
Vollansicht - Über dieses Buch

Revue Semestrielle Des Publications Mathématiques, Bände 11-12

1903
...und Q lineare homogene Differentialausdrücke, so ist das symbolische Pm&AtfQ lacht immer gleich QP; vielmehr müssen die Koeffizienten von P und Q gewisse...erfüllen, damit dies der Fall sei. Diese Bedingungen werden für eine ausgedehnte Klasse von Différent inlausdiücken aufgestellt. Das Problem kann ganz...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. PDF herunterladen