Archiv für österreichische Geschichte, Band 2

Cover
Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften., 1849
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 284 - ... et quemlibet eorum in solidum, ita quod non sit melior conditio occupantis...
Seite 8 - Der Grave Ulreich , des Grafen Ekkprechts sun von Pernek, der gewan ain Sun, der was ein Narr und Tor, vnd ist noch heit ein narr. Der was des nicht wert, das er das aigen het, vnd des under want sich herczog lewpold, so ist es her chommen.
Seite 188 - Herman, der nie schanden mäl gewan an schentlicher uiissnlät. daz im der sele werde rät, des sol man im von schulden biten. er was ein man von guoten siten. gezogen unde getriuwe gar was der herre, daz ist wär, geia vremden und gein vründen.
Seite 51 - Albrecht von gots gnaden hertzog ze Osterreich, ze Steyr, ze Kernden vnd ze Krain, graf ze Tyrol etc.
Seite 266 - ... orationibus fidelium indigentis in vestris specialibus deuotionibus cottidie memoriam habeatis, et si uobis superstite decedere me contingat triginta missas defunctorum sine intermissione legatis pro mee anime requie et salute, ad quod uobis vice versa fide data fideliter me assigno. Ceterum latori presentium Clericorum...
Seite 203 - Dignum omnio videtur ac consentaneum equitati, vt beneficia, pro quibus merces expectatur perpetua , prout possunt scriptorum robore stabiliantur perpetuo, ne calumpnie pateant malignorum. Igitur nos Bertoldus comes vna cum dilecta coniuge nostra domina Wilbirgi comitissa de Hardekke domum atque conuentum sanctimonialium , Cysterciensis ordinis in sancto Bernhardo, pia...
Seite 19 - ... iure , quo et ipsorum milites et clientes in suis gaudent possessionibus et utuntur , sepefate ecclesie in bonis talibus gaudere et frui debeant, statuerunt. Nos igitur ob reverentiam sanctissime et gloriose Virginis Marie et propter salutem nobis in presenti et futuro...
Seite 188 - Heimburg gegenüber, .für hier gemeint; doch wollte es nie gelingen einen burggrafen aus so früher zeit gerade für dieses Theben nachzuweisen, wie ich glaube, wird es auch nie gelingen, ich weif s allerdings...
Seite 237 - Germanos, et quod ius eligendi Romanorum regem in imperatorem postmodum promovendum certis principibus ecclesiasticis et secularibus est ab eadem sede concessum, a qua reges et imperatores, qui fuerunt et erunt pro tempore, recipiunt temporalis gladii potestatem...
Seite 197 - Gars. 23. April 1270. Uniuersis christi fidelibus presentes litteras audituris , Henricus Comes de Hardek, salutem in omnium saluatore , vt ea que libere pro animarum remedio, religiosis conferuntur sine impeticione , quiete possideant , necesse est , res collatas, per testes , et seripta, committj memorie posterorum.

Bibliografische Informationen