Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 1 - 4 von 4 in Otto ihm verliehen habe, mit Einwilligung dieses Herzogs dem Stifte Rein abgetreten...
" Otto ihm verliehen habe, mit Einwilligung dieses Herzogs dem Stifte Rein abgetreten und geschenkt habe. 1334 am 4. September zu Graz. Bischof Werntho von Bamberg und sein Bruder Heinrich Schenk von Reycheneck (Hauptmann der bambergischen Herrschaften... "
Archiv für österreichische Geschichte - Seite 139
1866
Vollansicht - Über dieses Buch

Archiv für Österreichische Geschichte, Bände 17-18

1857
...und sein Bruder Heinrich Schenk ron Reycheneck (Hauplmann der bambergischen Herrschaften in Kumten) compromittiren auf Herzog Albrecht zur Beilegung des...Meinhard Gebrüdern Grafen von Ortenburg, Konraden von A "llenst ein und seinen Söhnen Friedrich und Konrad und Otto von Weisseneck andererseits wegen der...
Vollansicht - Über dieses Buch

Archiv für österreichische Geschichte, Band 18

1857
...Reycheneck (Hauptmann der bambergischen Herrschaften in Kärnten) compromittircn auf Herzog Albrccht zur Beilegung des Streites zwischen ihnen einerseits...Grafen von Ortenburg, Konraden von Auffenstein und seinen Sühnen Friedrich und Konrad und Otto von Weisseoeck andererseits wegen der Gefangennahme Friedrich's...
Vollansicht - Über dieses Buch

Archiv für Kunde österreichischer Geschichts-Quellen, Band 18

1857
...und sein Bruder Heinrich Schenk von Reycheneck (Hauptmann der bambergischen Herrschaften in Kärnten) compromittiren auf Herzog Albrecht zur Beilegung des...Gebrüdern, dann Hermann und Meinhard Gebrüdern Grafen von Ortenhurg, Konraden von Auflcnstein und seinen Söhnen Friedrich und Konrad und Otto von Weisseneck...
Vollansicht - Über dieses Buch

Archiv für österreichische Geschichte, Bände 36-37

1866
...Albrecht zur Bei') 0 rtenburger tIrknnden-Rege»t von Hermann «u» Eichhorn (aus welchem Werke?). legung des Streites zwischen ihnen einerseits und den Grafen...Meinhard , Gebrüdern, Grafen von Ortenburg, Konraden von AuflTenstein und dessen Söhnen Friedrich und Konrad, und Otto von Weisseneck andererseits wegen der...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. EPUB herunterladen
  5. PDF herunterladen