Abbildungen der Seite
PDF
EPUB
[graphic]

Zur Vereinfachung der Berechnung werden die verehrlichen Mit-
glieder d. D.M.G., welche ihr Exemplar der Zeitschrift direct durch
die Post beziehen, ersucht, bei der Zahlung ihres Fahresbeitrags zugleich
das Porto für freie Einsendung der vier Hefte zu bezahlen, und zu
mit 1 Mark in Deutschland und Oestreich, mit 2 Mark im übrik

[ocr errors]

I n h a lt.

Heft I.

Seite

I

Nachrichten über Angelegenheiten der D. M. G.
Personalnachrichten.
Verzeichniss der für die Bibliothek eingegangenen Schriften u. s. w.

[ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small]

Zur historischen Geographie Babyloniens. Von M. J. de Goeje.
Ergänzungen und Berichtigungen zur omajjadischen Numismatik. Von

D. Stickel
Mythologische Miscellen. Von J. H. Mordtmann .
Ist Ezra 4, 13 DNDR oder DPDR zu lesen? Von Martin Schultze
Akhyâna-Hymnen im Rigveda. Von H, Oldenberg .
Indoiranisch ül idg. l-Vocal. Von H. Hübschmann .
Der Dichter Pāņini. Von R. Pischel
Sanskrit-Räthsel. Mitgetheilt und gelöst von A. Führer
Ueber eine Handschrift des ersten Buchs der Maitrậyaņi-Samhitâ. Von

B. Lindner
Zu den Hudailitenliedern. Von J. Wellhausen

=

91

95

99

103

.

104

Anzeigen: Mudrārākshasa, ed. Kāshināth Trimbak Telang, angezeigt von

Alfred Hillebrandt. Wolf's Arabischer Dragoman, angezeigt von
H. Guthe. Wiedemann's Aegyptische Geschichte, angezeigt von
R. Pietschmann. Wellhausen's Letzter Theil der Lieder der Hu-
dailiten, angezeigt von J. Barth

107

Beigegeben ist der Jahresbericht für 1881, S. 115—130: Arabien und der Islam. Von Fritz Hommel .

115

Beigegeben ist ferner eine Tafel zu Bd. XXXVIII, Heft IV, S. 553.

[merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors]
« ZurückWeiter »