Nanoskalige Metall-Wasserstoff-Systeme

Cover
Universitätsverlag Göttingen, 2005 - 149 Seiten
2 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Abbildung Abh¨angigkeit Atome Atomsonde auftreten Beladung Ber¨ucksichtigung Bereich chemischen Potentials Cluster d¨unnen Schichten dargestellt Dehnungen Desorption Deuterium Diffraktogramme Dornheim durchgef¨uhrt Effekte Einfluss energetisch epitaktischen epitaktischen Schicht erh¨ohte erkl¨aren experimentell f¨uhrt f¨ur finden findet gefunden gegen¨uber geringer gezeigt Gitter Gitterkonstante GPa/cH Gr¨oße Grenzfl¨achen Griessen H-Aufnahme H-induzierten Spannungen H-L¨oslichkeit H/Nb H/Pd h¨oheren haftenden hohen Hydrid Hysterese Ikosaeder Isothermen k¨onnen Kirchheim koh¨arenten Konzentration Korngr¨oße Korngrenzen kritischen Schubspannung kubische Kuboktaeder l¨asst L¨oslichkeit laserdeponierte laterale Spannungen linear elastischen lokale Lösungsenthalpie M-H-Systeme m¨oglich mbar Messungen Mikrostruktur nanokristallinen nanoskaligen Systemen Nb-H nm Cluster nm Nb-Schicht Oberfl¨achen oberhalb Palladium Pd-Cluster Pd-H Pd-H-Cluster Phase Phasendiagramme Phasengrenzen Phasenumwandlung Phys Physics Pl¨atze plastische Verformung Probe Pundt quasi-freien Randl¨oslichkeit Reflexe Schichtdicke Schichtebene Schichtpaketen Song stark Steigung Strukturen Substrat Temperaturen texturierten Thermodynamik Trihydrid Universit¨at G¨ottingen unseren unterschiedlichen Untersuchungen ver¨anderte Verh¨altnis Verhalten verschiedenen Versetzungen Versetzungsdichte Wasserstoff Wasserstoffkonzentration Wasserstoffl¨oslichkeit Werte zeigen zeigt zun¨achst zus¨atzliche Zustandsdichte Zweiphasengebietes

Bibliografische Informationen