Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 1 - 6 von 6 in Wir sind," sagte Bocskai, indem er als König von Ungarn des Grosswefirs Hand küsste,...
" Wir sind," sagte Bocskai, indem er als König von Ungarn des Grosswefirs Hand küsste, „des Padischahs Diener, and „dienen ihm nicht, wie mit Geld gekaufte und übel „behandelte Sclaven aus Furcht, sondern durch seine „Gnaden ihm verbunden von... "
Geschichte des osmanischen Reiches: Bd. 1574-1623 - Seite 376
von Joseph Hammer-Purgstall (Freiherr von) - 1829
Vollansicht - Über dieses Buch

Geschichte des osmanischen Reiches: Bd. 1574-1623

Joseph Freiherr von Hammer-Purgstall - 1829
...Bocskai, indem er als König von Ungarn des Grosswefirs Hand küsste, „des Padischahs Diener, und „dienen ihm nicht, wie mit Geld gekaufte und übel...durch seine „Gnaden ihm verbunden von ganzem Herzen, mitFreu„de und Liebe" d. Der Grosswefir gab die erfreuliche Kunde, derPadischah erlasse den Tribut...
Vollansicht - Über dieses Buch

Geschichte der Magyaren, Band 4

János Nepomuk József Mailáth (gróf), Johann Mailáth (grafen), István Horvát - 1831
...küsste, »des Padischah Diener, und dienen ihm nicht, wie mit Geld gekaufte und übel behandelte Sklaven aus Furcht, sondern durch seine Gnaden ihm verbunden von ganzem Herzen mit Freude und Liebe.« Der Gross -Vezier erklärte in des Padischah Namen , dass der Tribut auf zehn Jahre...
Vollansicht - Über dieses Buch

Geschichte der Magyaren, Band 2

Johann Mailáth - 1828 - 338 Seiten
...„des Padischah Diener, und dienen ihm nicht, wie mit Geld „gekaufte und übclbehandclte Sklaven aus Furcht, sondern durch seine „Gnaden ihm verbunden von ganzem Herzen mit Freude und Liebe." Der Großvezier erklärte in des Padischah Namen, daß der Tribut auf zehn Jahre...
Vollansicht - Über dieses Buch

Geschichte des Temeser Banats

Johann Heinrich Schwicker - 1872 - 470 Seiten
...sind des Padischahs Diener, und dienen ihm nicht wie mit Geld gekaufte und übel behandelte Sklaven aus Furcht, sondern, durch seine Gnaden ihm verbunden von ganzem Herzen, mit Freude und Liebe." Der Groszwesir gab die erfreuliche Kunde, der Padischah erlasse den Tribut für...
Vollansicht - Über dieses Buch

Geschichte der Siebenbürger Sachsen für das sächsische Volk....

G. D.. Teutsch - 1874 - 758 Seiten
...sind des Padischah Diener und dienen ihm nicht, wie mit Geld gekaufte und übel behandelte Sklaven aus Furcht, sondern durch seine Gnaden ihm verbunden von ganzem Herzen mit Freude und Liebe", so empfahl er dem Tode nahe seinen Anhängern, den Valentin Homonai zu seinem Nachfolger...
Vollansicht - Über dieses Buch

Aus der Türken- und Jesuitenzeit vor und nach dem Jahre 1600: historische ...

Friedrich Schuler von Libloy - 1879 - 268 Seiten
...ehemals dem römischen Kaiserhofe so treu ergebene Mann, sagte, „er sei des Padischah Diener und diene ihm nicht wie mit Geld gekaufte und übel behandelte Sclaven aus Furcht, sondern durch ssineGnade ihm verbunden von ganzem Herzen mit Freude und Liebe." Der Doppelfrieden vom Iahre 1606...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. PDF herunterladen