International Catalogue of Scientific Literature: Mathematics. A, Bände 1-3

Cover
International Council, 1902
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Beliebte Passagen

Seite v - July 14-17, 1896, and was attended by delegates from Canada, Cape Colony, Denmark, France, Germany, Greece, Hungary, India, Italy, Japan, Mexico, Natal, the Netherlands, New South Wales, New Zealand, Norway, Queensland, Sweden, Switzerland, the United Kingdom, and the United States. It...
Seite viii - Regional bureaus were established in the following countries: Austria, Belgium, Canada, Cape Colony, Denmark, Egypt, France, Great Britain and Ireland, Germany, Greece, Holland, Hungary, Italy, India and Ceylon, Japan, Mexico, New Zealand, New South Wales, Norway, Portugal, Poland, Queensland, Russia, South Australia, Sweden, Switzerland, Victoria, Western Australia and Finland. Authority over all questions of methods and administration is vested in an international convention to be held in London...
Seite viii - Physics D — Chemistry E — Astronomy F — Meteorology (including Terrestrial Magnetism) G — Mineralogy (including Petrology and Crystallography) H — Geology J — Geography (Mathematical and Physical...
Seite 117 - Tafel der vielfachen Sinus und Cosinus, sowie der vielfachen Sinus versus von kleinen Winkeln, nebst Tafel der einfachen Tangenten, zum Gebrauche für praktische Geometer und Mechaniker überhaupt und für Markscheider besonders.
Seite v - A catalogue of the scientific papers published during the period 1884-1900 is now being prepared by the Royal Society of London. The possibility of preparing a complete index of current scientific literature by international co-operation was first taken into consideration by the Royal Society about the year 1893. It had long been apparent that the work was beyond the resources of the Society, or indeed of any single body. Moreover, it was felt that an authors...
Seite 125 - Akademien der Wissenschaften zu München und Wien und der Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen herausgegebene Encyklopädie der Mathematischen Wissenschaften...
Seite 135 - Die Theorie der Beobachtungsfehler und die Methode der kleinsten Quadrate mit ihrer Anwendung auf die Geodäsie und die Wassermessungen. Von B. Nebel 218 v. Lommel, Lehrbuch der Experimentalphysik. Von B. Nebel .... 213 Czapski, Theorie der optischen Instrumente nach Abbe".
Seite 135 - Mathematischer Bücherschatz. Systematisches Verzeichnis der wichtigsten deutschen und ausländischen Lehrbücher und Monographien des 19. Jahrhunderts auf dem Gebiete der mathematischen Wissenschaften.
Seite 85 - Mathematische Aufgaben zum Gebrauche in den obersten Klassen höherer Lehranstalten. Aus den bei Reifeprüfungen an deutschen höheren Schulen gestellten Aufgaben ausgewählt und mit Hinzufügung der Ergebnisse zu einem Übungsbuch vereint.

Bibliografische Informationen