Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher
" ... fueter durch si di ferrer notturft zu unser hofhaltung als visch flaisch gewirz und dergleichen in rechtem und leidlichen kauf bestellt werden mög. 15 42. Von vererungen die kgl. M', beschehen an silber flaisch wein fisch und fueter. So uns dann... "
Veröffentlichungen der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs - Seite 263
von Kommission für Neuere Geschichte Österreichs - 1907
Vollansicht - Über dieses Buch

Archiv für österreichische Geschichte, Band 69

1887
...dergleichen in rechten und leidlichen kauf bestelt werden mag. Von vereerungen, die k. Mt. beschechen an silber, flaisch, wein, fisch und fueter. So uns dann an unserm hin und wider raisen Verehrungen an silbergeschier, wein, fleisch, fuetter und dergleichen beschiecht, wellen wir die angezaigten...
Vollansicht - Über dieses Buch

Die Behördenorganisation Kaiser Ferdinands I.: d. Vorbild d ...

Eduard Rosenthal - 1887 - 266 Seiten
...dergleichen in rechten und leidlichen kauf bestelt werden mag. Von vereerungen, die k. Mt. beschechen an silber, flaisch, wein, fisch und fueter. So uns dann an unserm hin und wider raisen verehrungen an silbergeschier, wein, fleisch, fuetter und dergleichen beschiecht, wellen wir die angezaigten...
Vollansicht - Über dieses Buch

Die Österreichische Zentralverwaltung, Teil 2

Thomas Fellner - 1907
...solchs zeitlich unser camer derselben ort berichten, damit zu dem gemachten vorrat an wein traid und fueter durch si di ferrer notturft zu unser hofhaltung...silbergeschir wein fleisch fueter und dergleichen beschiecht, wollen wir die angezaigten vererungen unsern hofcamerrüthen anzaigen, die »o sollen volgentls dieselbigen...
Vollansicht - Über dieses Buch

Die Österreichische Zentralverwaltung, Band 6

Thomas Fellner - 1907 - 25 Seiten
...solchs zeitlich unser camer derselben ort berichten, damit zu dem gemachten Vorrat an wein traid und fueter durch si di ferrer notturft zu unser hofhaltung...fueter. So uns dann an unserm hin und wider raisen verernngen an silbergeschir wein fleisch fueter und dergleichen beschiecht, wollen wir die angezaigten...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. EPUB herunterladen
  5. PDF herunterladen