Die Stadt in der europäischen Geschichte

Cover
C.H.Beck, 1993 - 316 Seiten
Rom, Paris, London, Madrid, Berlin - Europa ist ein Kontinent der Städte, und seine Geschichte ist Stadtgeschichte. So sieht es der internationale renommierte Stadthistoriker. Er schreibt hier für "Europa bauen" eine Geschichte der europäischen Stadt von der Antike bis zur Gegenwart. Sein reich illustriertes Buch ist zugleich ein kleiner Führer durch die europäische Städtelandschaft.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Einführung
13
Der Wandel der Städte im späten Kaiserreich
24
Die Krise der Städte nach dem Untergang des West
31
Der Charakter der westlichen Städte
38
Zweites Kapitel
45
Die Städte in den verschiedenen europäischen Regionen
59
Die Kolonisierung und die neuen Städte
88
Das Erbe mittelalterlicher Städte
94
Die Entfernung der Theorie von der Praxis
123
Die europäischen Ressourcen in den Überseeländern
127
Fünftes Kapitel
147
Sechstes Kapitel
184
Siebtes Kapitel
218
Die Erneuerung der europäischen Städte in den letzten
231
Eine Betrachtung an der Schwelle der Zukunft
244
Anmerkungen
295

Die Regierung der etablierten Städte
101
Die Erneuerung der Stadtplanung in Italien
108

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Verweise auf dieses Buch

Alle Ergebnisse von Google Books »

Bibliografische Informationen