Investition, Band 1

Cover
Springer-Verlag, 2002 - 498 Seiten
Das Lehrbuch umfasst den ersten Teil einer auf drei Bände angelegten Darstellung des aktuellen Standes der betriebswirtschaftlichen Investitionstheorie. Im Rahmen des ersten Bandes erfolgt eine ausführliche Auseinandersetzung mit Investitionsentscheidungen bei Sicherheit. Neben gängigen Lehrbuchinhalten wie der Präsentation der Fisher-Separation werden in größerer Tiefe auch Themen wie Parameterregeln sowie Kapitalwertberechnungen unter Berücksichtigung von Inflationsaspekten und bei Auslandsdirektinvestitionen erörtert. Das Lehrbuch ist streng mikroökonomisch fundiert. Das Buch richtet sich an Studenten und Dozenten der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere mit dem Schwerpunkt Investition und Finanzierung, sowie an Unternehmenspraktiker in Finanzabteilungen. Prof. Dr. Wolfgang Breuer ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebliche Finanzwirtschaft an der RWTH Aachen. Seine Interessenschwerpunkte liegen im Bereich der Investitions- und Finanzierungstheorie sowie des Portfolio- und Risikomanagements.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Investitionsentscheidungen bei fehlendem Kapitalmarktzugang
7
Investitionsentscheidungen bei vollkommenem Kapitalmarkt
43
Dynamischer versus statischer Vorteilhaftigkeitsvergleich
83
Parameterregeln
113
Kapitalwert und Inflation
228
Kapitalwert von Auslandsdirektinvestitionen
261
Wiederholungsfragen
290
Investitionsentscheidungen bei unvollkommenem Kapitalmarkt
293
Das DeanModell
329
Ausblick
479
Verweisregister
493
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Verweise auf dieses Buch

Bibliografische Informationen