Gamestorming: ein Praxisbuch für Querdenker, Moderatoren und Innovatoren

Cover
O'Reilly Germany, 31.07.2011 - 304 Seiten
0 Rezensionen

Viele erfolgreiche Unternehmen zeichnen sich durch große Innovationsfreudigkeit und Kreativität aus. Doch wie gelingt ihnen das? Wie entstehen überhaupt innovative Ideen? Wie löst man sich von alten Mustern, um wirklich Neues zu entwickeln? Gamestorming hat Antworten auf diese Fragen und beweist, dass man nicht hexen muss, um kreativ zu sein – sondern spielen! Die Autoren haben 80 Spiele zusammengetragen, mit denen Sie und Ihr Team es schaffen, Denkblockaden zu überwinden, besser zu kommunizieren und zu neuen Erkenntnissen zu gelangen.

Aus dem Inhalt:

Konflikte überwinden und das Engagement der Mitarbeiter steigern

Zusammenarbeit und Kommunikation optimieren

Das Verständnis von Kunden- und User-Experience verbessern

Bessere Ideen entwickeln – und das schneller als je zuvor

Meetings verkürzen und produktiver gestalten

Komplexe Systeme und Dynamiken erkunden

Die Wurzel eines Problems erkennen und einen Weg zur Lösung finden

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Kapitel 1 Was ist ein Spiel?
1
Kapitel 2 Zehn elementare Dinge beim Gamestorming
17
Kapitel 3 GamestormingGrundfertigkeiten
31
Kapitel 4 Grundspiele
57
Kapitel 5 Eröffnungsspiele
81
Kapitel 6 Erkundungsspiele
145
Kapitel 7 Abschlussspiele
241
Kapitel 8 Gamestorming in der Praxis
265
Index
273
Anhang Danksagungen
279
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2011)

Dave Gray, SVP Strategy, Dachis Group, is an author and management consultant who works with the world's leading companies to develop and execute winning strategies. His previous book, Gamestorming (O'Reilly), has sold more than 50,000 copies and has been translated into 14 languages.

Bibliografische Informationen