Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 1 - 2 von 2 in . . .Mir war seine Mimik höchst interessant. Er hauchte dadurch dem zahlreichen...
" . . .Mir war seine Mimik höchst interessant. Er hauchte dadurch dem zahlreichen Personale der Tonkünstler den Geist ein, in welchem sein Werk komponirt war, und aufgeführt werden mußte. Man las in allen seinen, nichts weniger als Übertriebenen, Bewegungen... "
Denkschrift aus Anlass des hundertjährigen Bestehens der Tonkünstler ... - Seite 51
von Carl Ferdinand Pohl - 1871 - 136 Seiten
Vollansicht - Über dieses Buch

Joseph Haydn, von C.F. Pohl (weitergeführt von H. Botstiber).

Carl Ferdinand Pohl - 1878
...Geist ein, in welchem fein Werk componirt war und aufgeführt werden mußte. Man las in allen feinen, nichts weniger als übertriebenen Bewegungen sehr...jeder Stelle gedacht und empfunden haben mochte." Den Sängern und Instrumentalisten gestattete er nicht, ihre Parthien mit Verzierungen auszufchmücken,...
Vollansicht - Über dieses Buch

Meister des Taktstocks

Carl Krebs - 1919 - 229 Seiten
...der Tonkünstler den Geist ein, in welchem sein Werk komponiert war und aufgeführt werden mußte. Man las in allen seinen nichts weniger als übertriebenen...jeder Stelle gedacht und empfunden haben mochte." Im Gegensatz zu Haydn hat nun Mozart so gut wie gar nichts mit dem Orchester zu tun gehabt. Bei den...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. PDF herunterladen