Familiensoziologie: Eine Einführung

Cover
Campus Verlag, 25.06.2007 - 246 Seiten
0 Rezensionen
Die Familie und ihr aktueller Wandel ist nicht nur Thema erhitzter Debatten, sondern ein zentraler Gegenstand der Soziologie. In dieser Einführung geben die Autoren einen Überblick über die Entwicklung der Familie insbesondere in den letzten Jahrzehnten. Sie stellen verschiedene Ansätze der Familiensoziologie vor, von der Sozialisations- bis zur Lebenslaufforschung, und veranschaulichen diese schließlich anhand einzelner Themen wie Familie und soziale Ungleichheit, Familie und Lebenslauf oder den Beziehungen zwischen den Generationen.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Verweise auf dieses Buch

Handbuch Soziologie
Nina Baur
Keine Leseprobe verfügbar - 2008

Über den Autor (2007)

Johannes Huinink ist Professor für Soziologie an der Universität Bremen. Dirk Konietzka ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck- Institut für demografische Forschung in Rostock.

Bibliografische Informationen