Journal für technische und ökonomische Chemie, Band 4

Cover
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 122 - Glasflüsse, künstlicher Edelsteine, Emaille und der Schmelzfarben, des Auftragens des Silbers, Goldes und Platines, so wie auch der Kupferstiche auf Porzellan und Steingut, l ¡ilt.
Seite 122 - Chemie , auch unter dem Titel : Die neuesten Forschungen im Gebiete der technischen und ökonomischen Chemie. Leipzig, bei JA Barth, erscheint in diesem Jahre unter derselben Form Wie bisher...
Seite 122 - Zusammenstellung der in den letzten 30 Jahren in der Gerberei und Lederfabrikation gemachten Beobachtungen und Verbesserungen.
Seite 331 - Wegnahme der einhüllenden Incrustation , keineswegs blank , wie er erwarten mufste, sondern mit Rost bedeckt gefunden. So hat also der französische Chemiker, dessen Absicht darauf hinausging', die bekannte technische Erfindung Davy's umzukehren, und, statt das Blei der Wasserleitungen negativ zu machen, damit die Auflösung des schädlichen Metalls verhütet würde (ein für die Gesundheit gewifs wichtiger Zweck !) es vielmehr positiv zu elektrisiren , ( eines blofs ökonomischen Zweckes halber)...
Seite 325 - ... und legt in diese Lösungen blanke Stücke einer. Bleiplatte , so gewahrt man freilich an diesen ( ausgenommen das erwähnte Anlaufen) keine merkliche Oxydbildung, aber das, nach Verlauf eines Tages abgegossene , übrigens klare Wasser wird von Hydrothionsä'ure '*) S. d.
Seite 331 - ... gewifs wichtiger Zweck !) es vielmehr positiv zu elektrisiren , ( eines blofs ökonomischen Zweckes halber) durch seinen Vorschlag eiserner Präservatoren , ohne Wissen und Willen, die Vereinigung beider Zwecke erzielt , und die technische Erfindung Davy's in Wirklichkeit nicht umgekehrt ange-wandt; das Blei wird negativ und geschützt, und nichts destoweniger erfolgt der Absatz der Erden nicht an ihm selbst, sondern an dem schützenden Eisen ! *) *) Um so mehr ist -zu wünschen, dafs Dumas'...

Bibliografische Informationen