Einführung in die Finanzmathematik: Klassische Verfahren, Investitionsrechnung, Effektivzins- und Renditeberechnung

Cover
Springer-Verlag, 13.03.2013 - 319 Seiten
0 Rezensionen
Dieses Buch - eigenständige Ergänzung zur "Einführung in die Angewandte Wirtschaftsmathematik" - behandelt die klassischen Verfahren der Finanzmathematik (einschliesslich Investitionen).
Die hiermit vorliegende 4. Auflage wurde abermals überarbeitet und in vielen Details verbessert und aktualisert.
Ein Schwerpunkt des Textes liegt wie bisher in der Behandlung der unterschiedlichen Effektivzinsberechnungsverfahren in der Praxis und der daraus abgeleiteten Aspekte zur "richtigen" Verzinsung von Kapital.
Wie schon beim Buch "Einführung in die angewandte Wirtschaftsmathematik" wird die - insbesondere für das Selbststudium konzipierte - Darstellung durch Hunderte von Beispielen und Übungsaufgaben unterstützt, die ein solides Verständis und die sichere Beherrschung des finanzmathematischen Instrumentariums und seiner vielfältigen praktischen Anwendungen ermöglichen.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Tilgungsrechnung
141
Auch diesmal danke ich meiner Frau Herma für ihre liebe und verständnisvolle Geduld während
252
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2013)

Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Tietze ist Professor für Wirtschafts- und Finanzmathematik am Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Aachen.

Bibliografische Informationen