Blätter für pommersche Volkskunde, Bände 4-6

Cover
J. Burmeister, 1896
0 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 129 - Du, du liegst mir im Herzen, du, du liegst mir im Sinn. Du, du machst mir viel Schmerzen, weißt nicht, wie gut ich dir bin.
Seite 61 - Da hatte Simon Petrus ein Schwert und zog es aus und schlug nach des Hohenpriesters Knecht und hieb ihm sein recht Ohr ab, und der Knecht hieß Malchus.
Seite 110 - Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, Wo ist denn mein Schatz geblieben ? In Berlin, in Stettin, Wo die schönen Mädchen blühn.
Seite 151 - Schaf! Ein schwarzes und ein weißes ! Und wenn das Kind nicht schlafen will, dann kommt das schwarze und beißt es!
Seite 108 - Geh in die Schul' und lerne was. Wenn du was gelernet hast, Komm nach Haus und sag...
Seite 59 - Fällt er in den Graben, fressen ihn die Raben. Fällt er in den Sumpf, macht der Reiter plumps.
Seite 171 - Brief euch lehret und saget; wer das aber nicht thut, der soll sterben. Bekehret euch, oder ihr werdet ewiglich gepeinigt werden, und ich werde euch fragen am jüngsten Tage, dann werdet ihr mir Antwort geben müssen wegen eurer vielen Sünden. Wer...
Seite 148 - Bettzairle und alle bösen Geister, ich verbiete euch meine Bettstatt, ich verbiete euch im Namen Gottes mein Haus und Hof, ich verbiete euch im Namen der heiligen Dreifaltigkeit mein Blut und Fleisch, mein Leib und Seel, ich verbiete euch alle Nägelloch in meinem Haus und Hof, bis ihr alle Berglein...
Seite 171 - Sünden gethan hättet, als Sand am Meere, Laub auf den Bäumen und Sterne am Himmel sind, sollen sie euch vergeben werden, wenn ihr glaubet und thut, was dieser Brief euch lehret und saget; wer das aber nicht glaubet, der soll sterben. Bekehret euch, oder ihr werdet ewiglich...
Seite 66 - Man schafft so gern sich Sorg und Müh, Sucht Dornen auf und findet sie Und läßt das Veilchen unbemerkt, Das uns am Wege blüht.

Bibliografische Informationen