Archiv der Mathematik und Physik, Band 29

Cover
Johann August Grunert
C. A. Koch, 1857
Series 1-2 contain Litterarischer Beruht, which is separately paged, and Mathematische und physikalische Bibliographie, which is without pagination.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 526 - In der feierlichen Sitzung eröffnet der Präsident den versiegelten Zettel jener Abhandlung, welcher der Preis zuerkannt wurde, und verkündet den Namen des Verfassers. Die übrigen Zettel werden uneröffnet verbrannt, die Abhandlungen aber aufbewahrt, bis sie mit Berufung auf das Motto zurückverlangt werden.
Seite 526 - In der feierlichen Sitzung am 30. Mai eröffnet der Vorsitzende den versiegelten Zettel jener Abhandlung , welcher der Preis zuerkannt wurde , und verkündet den Namen des Verfassers.
Seite 525 - H ei s u. A. sind, so können dieselben doch , da sie lediglich auf Schätzungen mit freiem Auge beruhen, nur als Vorarbeiten betrachtet werden. So lange aber eigentlich photometrische Bestimmungen in grösserer Anzahl fehlen, ist z. B. weder an völlig genügende Sternkarten...
Seite 545 - Physik. ME Bary's neue physikalische Probleme. Für die oberen Klassen höherer Lehranstalten, Gymnasien, Realschulen, so wie für Studirende und Lehrer der Mathematik und Physik. Von Dr. FA Korschel, ordentlichem Lehrer an der Realschule zu Burg. Mit 3 Kupfertafeln. Halle. Schmidt. 1857. 8. l Thlr. 6 Sgr. Herr Korschel hat sich jedenfalls durch die als solche nichts zu wünschen übrig...
Seite 533 - On sait que les lignes spiriques ou sections annulaires sont des courbes formées par l'intersection d'un plan avec la surface du solide engendré par la circonvolution d'un cercle autour d'un axe donné de position; on demande l'équation générale de ces courbes et une discussion complète de cette équation...
Seite 526 - Es sind möglichst zahlreiche und möglichst genaue photometrische Bestimmungen von Fixsternen in solcher Anordnung und Ausdehnung zu liefern, dass der heutigen Sternkunde dadurch ein bedeutender Fortschritt erwächst.
Seite 526 - Vorarbeiten betrachtet werden. So lange aber eigentlich photometrische Bestimmungen in grösserer Anzahl fehlen, ist z. B. weder an völlig genügende Sternkarten noch an genauere Beobachtung der Lichtverhältnisse von sogenannten Veränderlichen zu denken. Da nun andererseits durch die Arbeiten von Steinheil, J. Herschel, Dawes etc. der Weg zu solchen Untersuchungen völlig angebahnt ist, so findet sich die kais. Akademie veranlasst, folgende Preisfrage auszuschreiben. Es...
Seite 526 - Die um einen Preis werbenden Abhandlungen dürfen den Namen des Verfassers nicht enthalten , sind aber wie allgemein üblich mit einem Wahlspruche zu versehen. Jeder Abhandlung hat ein versiegelter, mit demselben Motto versehener Zettel beizuliegen, der den Namen des Verfassers enthält.
Seite 524 - Melanges de philosophie et de mathematique de la societe royale de Turin pour les annees 1760 — 1761 reicht.
Seite 524 - Dr. J., Ausgleichung der Beobachtungsfehler nach der Methode der kleinsten Quadratsummen. Mit zahlreichen Anwendungen, namentlich auf geodätische Messungen. Mit in den Text eingedruckten Holzstichen, gr.

Bibliografische Informationen