Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 1 - 4 von 4 in Stück 3. oder 4. übern Tische, und reden den Bauer oder reisenden HandwerckS-Pursch...
" Stück 3. oder 4. übern Tische, und reden den Bauer oder reisenden HandwerckS-Pursch an: Freund, wo kommt ihr her, und wo wollet ihr hin? Wenn nun der Frembde zur Antwort giebet, da hat mich der ehrliche Freund gebethen, ich möchte ihm doch ein Briefflein... "
Das Deutsche Gaunerthum in seiner social-politischen: th. Das moderne Gaunerthum - Seite 121
von Friedrich Christian Benedict Avé-Lallemant - 1862
Vollansicht - Über dieses Buch

Das Deutsche Gaunerthum in seiner social-politischen: th. Die Gaunersprache ...

1862
...Wirths-Hauß geführet hat: Freund, wollet ihr hier nicht ein wenig warten, ich will hingehen, nnd mir ein Briefflein machen lassen? Unterdeß aber bringen...legen sie die Karte darnach, daß der Fremde nichts darvon bekommen lan, unter deß aber hilfft ihm einer derer Freyeischuppere ein, und »miniret ihn,...
Vollansicht - Über dieses Buch

Das Deutsche Gaunerthum in seiner social-politischen ..., Bände 3-4

Friedrich Christian Benedict Avé-Lallemant - 1862
...wollet ibl hin? Wenn nun der Frembde. zur Antwort giebet, da hat mich der ehrliche Freund gedeihen, ich möchte ihm doch ein Briefflein mit zu seiner...nicht ein wenig warten, ich will hingehen, und mir ei« Briefflein machen lassen? Unterdeß aber bringen jene die Karte übern Tisch, und bereden den...
Vollansicht - Über dieses Buch

Rotwelsch: Quellen und Wortschatz der Gaunersprache und der ..., Band 1

Friedrich Kluge - 1901 - 495 Seiten
...gebethen, ich möchte ihm doch ein Biiefflein mit zu seiner Schwester nehmen, alsdenn spricht der» jenige, so den Frembden ins Wirths-Hauß geführet hat: Freund,...solches geschiehet, legen sie die Karte darnach, daß dn Fremde nichts darvon bekommen tan, unter deß aber hilfst ihm einer derer Freyerschuppere ein, und...
Vollansicht - Über dieses Buch

Rotwelsch: Quellen und Wortschatz der Gaunersprache und der ..., Band 1

Friedrich Kluge - 1901 - 495 Seiten
...ihm doch ein Briefflein mit zu seiner Schwester nehmen, alsdenn spricht derjenige, so den Frcmbden ins Wirths-Hauß geführet hat: Freund, wollet ihr...Frembden daß er mit spiehlen muß, wenn nun solches geschehet, legen sie die Karte darnach, daß der Fremde nichts darvon bekommen tan, unter deß aber...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. PDF herunterladen