Investition und Finanzierung

Cover
Springer Berlin Heidelberg, 21.11.2008 - 291 Seiten

Das Lehrbuch begegnet der Forderung nach einer praxisorientierten Ausbildung auf mehreren Wegen: 1. Im Mittelpunkt stehen operationalisierbare Konzepte von universeller Bedeutung (präferenzfreie Bewertung, externe Effekte). 2. Das Lehrbuch führt gängige Formeln auf gemeinsame konzeptionelle Grundlagen zurück, so dass deren Anwendungsbedingungen klar werden. 3. Es fördert die Intuition durch eine einheitliche Notation und reduziert dadurch den erforderlichen Zeitaufwand. Das Buch ist damit besonders geeignet für die Ausbildung in betriebswirtschaftlichen Bachelor-Studiengängen. Nützlich ist es auch für Praktiker, die ihre Kenntnisse in Finanzierung und Investitionsrechnung auffrischen wollen.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Bibliografische Informationen