Strukturen und Netzwerke: Medizin und Wissenschaft in Wien 1848–1955

Cover
Daniela Angetter, Birgit Nemec, Herbert Posch, Christiane Druml, Paul Weindling
V&R unipress GmbH, 03.12.2018 - 850 Seiten

 Die Geschichte der medizinischen Forschung und Praxis in Wien wird erst im Kontext ihrer Strukturen und Netzwerke verständlich. Die Analyse der lokalen und internationalen Beziehungen der »Wiener Medizin« im 19. und 20. Jahrhundert und ihrer Netzwerkstrukturen stellt seit langem ein Forschungsdesiderat dar. Dieser Band erforscht diese Beziehungen mit dem Ziel, die Geschichte medizinischer Forschung und Praxis zu re-kontextualisieren. Die Beiträge beleuchten Mobilität, Wissenstransfers, Standards und Richtlinien, soziale und berufliche Netzwerke, Transformationen politischer und kultureller Konzepte zwischen Zentren der Medizin, wie auch Formen des Austauschs zwischen künstlerischen und medizinischen Sphären und Memorialformen – als transnationale Phänomene sowie in ihrer Prägekraft für medizinische Forschung und Praxis in Wien.

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt


4 Formen der Institutionalisierung
207
Die Institutionalisierung des ärztlichen Standes Von den Ärztevereinen zur Ärztekammer Aktionen und Reaktionen der Wiener Ärzteschaft The inst...
209
Die internationalen und nationalen Netzwerke der Gesellschaft der Ärzte in Wien 18501955 Eine Analyse der korrespondierenden Mitglieder der Ge...
247
Vom Kursbüro zur Wiener Medizinischen Akademie Struktur und Internationalität im Fortbildungsangebot der Medizinischen Fakultät der Universität...
269
5 Austausch zwischen Wissenschaft Philosophie und Kunst
301
Der Hirnforscher Theodor Meynert 18331892 und die Wiener Philosophie The brain researcher Theodor Meynert 18331892 and Viennese philoso...
303
Im fruchtbaren Spannungsfeld von Natur und Geisteswissenschaften eine erste Studie zur Prägung der Persönlichkeit Carl Freiherr von Rokitanskys ...
331
Kunstwissenschaft und Wahrnehmungsphysiologie im Wien des Fin de Siècle dargestellt am Beispiel Ernst Wilhelm Brücke Eine Projektskizze Art a...
363
Arthur Schnitzler und die Wiener Medizin Über die Darstellung der Krankheit um 1900 Arthur Schnitzler and the Vienna School of Medicine On the...
373
Rudolf Goldscheids Menschenökonomie im Kontext von Julius Tandlers Wohlfahrtskonzepten lamarckistisch motivierter Reformeugenik Soziologie ...
393
6 Mobilität und Wissenstransfer
409
Peregrinatio Medica Mobilität von Medizinern in den Jahren 18481914 und die Konstruktion einer Hauptstadtuniversität Peregrinatio medica Mobil...
411
Der Einfluss der Wiener Medizin auf die Entwicklung der Nationalen Medizinischen DanyloHalycʼkyjUniversität in Lemberg 17841918 The influe...
425

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen