Abbildungen der Seite
PDF
[ocr errors][ocr errors]

42) Aug ben Erörterungen in der Instruktion vom 18. Januar geht es deuts lich hervor, daß Karl fich seinen Sohn nicht als deutschen Kaiser denkt. Vgl. befonders S. 275 und S. 277.

[ocr errors]

43) Ueber den Briefwechsel zwischen dem jüngeren Granvella und dein Herzog von Alba berichtet dieser Granvella an Königin Maria 7. Mai 1518 bei Fuste Vie de Marie de Hongrie S. 90 und 91. Wir bedauern, daß dieses so wichtige Edyreiben noch nicht im Wortlaut publicirt ist. Ferdinand selbst kommt später im Juli 1550 andeutungsweise auf diese Vorgänge von 1548 zurück. Budolt IX. 732.

41) Budyolų V. 546. Lanz II. 524. Qeyd III. 497 ff.

[ocr errors]

45) Nachrichten aus Deutsdıland vom 15. Mai 1547 Ribier II. 17. Marillac vom 29. Juli 1550 Ribier II. 283.

[ocr errors]
[merged small][ocr errors]
« ZurückWeiter »