Abbildungen der Seite
PDF
[ocr errors]

22) Vega vom 8. Februar (Simancas).

23) Vgl. bas Memoriale des Vargas über die Reformen in der Kirche (bei Villanueva, vida literaria II. p. 412 ff.) das auf das bekannte Consilium de emendanda ecclesia zurüdweist. Auf dem Conzil überreichten die spanischen Bifcöfe einen gemeinsamen Antrag, censura, bei Le Blat III. p. 509-511.

[ocr errors]
[ocr errors]

26) 17. Januar 1547 im Anhang V. 9. 10. 27) 11. Februar 1547. im Aubang V. 11.

28) Wir haben allen Grund Karl'8 Klagen in dieser Richtung als wohlbegründete anzuseben; der javovische Gesandte wenigstens theilte schon während des Feldzuges selbst darüber Einiges mit (Stroppiana's Depesche vom 6. September 1546 in Compte rendu de Séances de la Commission royale d'histoire de Bruxelles. 2. Serie XII. p. 123 ff.)

29) 17. März 1547. im Anhang V. 12.

[ocr errors]

29a ) Vgl. im Anhang 98* und 104*.

30) Vgl. Anhang IV. 16. Wie es sich übrigens mit diesem Mißverständniß der früheren Aeußerung verhält, beweist die ausdrüdliche Erklärung Karl's, auch obne päpstliche Gutheisung diese Säkularisation ausführen zu wollen, wie sie im Sdreiben vom 28. November 1546 vorliegt. Vgl. Anhang p. 50*.

31) Anhang V. 13. 14

32) Depeschen Vega's vom 26. 29. März und 5. April (Sim.) 3. B. in der Depesche vom 26. März beißt es: el respondio que el concilio se avia mudado de Trento sin su sabiduria, afirmandolo con tantos juramentos que hera la major vergença del mundo oyrlo.

[ocr errors]

33) Vgl. Ribier I. 637 und 639.

34) Karl's Schreiben vom 20. März an Ferdinand bei lanz II. p. 552 und an Philipp im Anhang IV. 16.

« ZurückWeiter »