Kräfte in den Triebwerken schnellaufender Kolbenkraftmaschinen: ihr Gleichgang und Massenausgleich

Cover
Springer-Verlag, 05.10.2013 - 130 Seiten
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Ermittlung der Kolbenwege Kolbengeschwindigkeiten und Kolbenbeschleunigungen
30
Die Berechnung der Lagerdrücke in Kolbenkraftmaschinen
98
º Berechnung der Triebwerkskräfte des Schwungradgewichtes bzw Gleichganges für
115
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Abstand Achse Arbeitsdiagramm Arbeitsperiode Arbeitsüberschuß aufgetragen ausgeglichen Ausgleich beiden Belastung Berechnung Bestimmung cmkg Diagramm Dieselmotoren Drehkraft Drehkraftdiagramm Drehmoment Drehzahl einzelnen Zylinder Einzylindermaschine ergibt erhält ermittelt Ermittlung errechnet Ersatzpunkte Fliehkräfte Gabelelement Gaskräfte Gegengewichte gezeichnete gleichen Gleichung Größe höherer Indikatordiagramm kg/cm kgcm kgsec°/cm kinetische Energie Kolben Kolbenbeschleunigung Kolbenbolzen Kolbengeschwindigkeit Kolbenkraft Kolbenkraftdiagramm Kolbenkraftmaschine Kolbenmaschine Kolbenweg konstanten Kräfte Kraftmaschine Kröpfung Kurbel Kurbelfolge Kurbelversetzung Kurbelwelle Kurbelwinkel Kurbelzapfen Kurbelzapfengeschwindigkeit Lagerdrücke Leistung Linie m/sec Maschine Massenausgleich Massenkräfte der umlaufenden Massenkräfte PR Massenmomente Massenträgheitsmoment Massenwuchtdiagramms Massenwuchtkurve Mehrzylindermaschinen mittlere Momente Momentenvektor MRres muß Ordinate Ordnung Ottomotoren Pleuel Pleuelstange Pleuelstangenkraft Polardiagramm Pºt PRres PVIII reduzierten Gewichte resultierende Massenkraft Richtung schnellaufenden Schubstange Schubstangenlänge Schwerachse Schwerebene Schwerpunkt Schwungrad Schwungradgewicht Steinerschen Satz Sternmaschinen Stützmomente Totpunkt Trägheitsmoment Trägheitsradius Triebwerks umlaufenden Massen umlaufenden Teile umlaufenden Triebwerksteile Ungleichförmigkeitsgrad V-Winkel Vektoren Verfahren vertikale Wert Winkel Winkelgeschwindigkeit wirken wirkenden Wirkungsgrad zeichnerisch Zündabstände zwei Zylinder Zylinderachse Zylinderzahl

Bibliografische Informationen