Zeitschrift für Mathematik und Physik, Band 47

Cover
B. G. Teubner., 1902
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 465 - welche in einem hohen Grade zusammengesetzt sind, wirklich zu vollenden, verlangt, dafs man bei einer vorgelegten Aufgabe genau erwäge, welches von den verschiedenen Verfahren bei der gänzlichen Ausführung das einfachste, oder welches unter besonderen Umständen das zweckmäfsigste sei, und wie viel von dem, was die Zunge etwas leichtfertig ausführt, zu umgehen sei, wenn es darauf ankommt, alle überflüssige Mühe zu sparen, oder
Seite 465 - blofs mittelst der Zunge auszuführen. Es läfst sich gar leicht sagen: ich thue das, und dann das, und dann jenes; allein die Schwierigkeit, und man kann in gewissen Fällen sagen, die Unmöglichkeit,
Seite 310 - *FR Moulton. An attempt to test the nebular hypothesis by an appeal to the laws of dynamics.
Seite 235 - long it remains in or near the position it now occupies. We may leave to some more ambitious committee the task of following the body in all conceivable
Seite 299 - Sur la solution des équations de l'élasticité dans le cas où les valeurs des inconnues à la frontière sont données.
Seite 428 - 2 enthalten. Es ist nun noch nötig, auf jeder der drei Längsachsen eine positive und eine negative Richtung zu unterscheiden. Die positive Richtung soll diejenige sein, in welcher die Längsachse durchlaufen wird, wenn man von
Seite 312 - Méthode simplifiée dite des facteurs pour le calcul des séries de Fourier et de Bessel appliquées à la météorologie.
Seite 450 - eine unendlich kleine Rotation zu erteilen, während die beiden anderen, welche infolge des Zusammenhangs der Körper dabei nicht in Ruhe bleiben können, gleichzeitig nur Translationen ausführen dürfen. Die Translation jedes der anderen beiden Körper ist gegeben durch die Translation desjenigen Gelenkpunktes, welcher die unmittelbare oder mittelbare Verbindung des
Seite 301 - A. Cornu. Construction géométrique des deux images d'un point lumineux produit par réfraction oblique sur une surface sphérique.
Seite 297 - Sur l'emploi des tables de Siacci pour résoudre les problèmes du tir dans le cas des grands angles de projection, et lorsque la vitesse est supérieure à 300 mètres.

Bibliografische Informationen