Ökonomische Theorie der internationalen Wettbewerbsfähigkeit von Volkswirtschaften

Cover
Deutscher Universitätsverlag, 29.10.2002 - 527 Seiten
Richard Reichel überprüft die wichtigsten Indikatoren der internationalen Wettbewerbsfähigkeit im Hinblick auf ihre theoretische Begründung und Konsistenz.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2002)

Dr. Dr. habil. Richard Reichel lehrt Volkswirtschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Bibliografische Informationen