Abbildungen der Seite
PDF
[ocr errors]

*) Am Tabor standen an diesem Tage unter Waffen gegen 2000 Mann Militär, die meuterischen Grenadiere inbegriffen. Die bewaffneten Garden und Legionäre zählten weit über 3000 Mann, die bewaffneten Arbeiter nicht mitgerechnet. In Leipzig erschien eine Broschüre: „Ursache und Geschichte der Octoberereignisse, von einem Augenzeugen“; dieser Leipziger Auge zeuge erzählt, es hätten sich an der Taborbrücke am 6. October 150 Mann Nationalgarde, Akademiker und Arbeiter zusammengefunden, von welchen jedoch nur die Akademiker bewaffnet waren. Den Leipziger Augenzeugen muß ich als wirklicher, genannter Augenzeuge – auf die zahlreichen Unwahrheiten und Unrichtigkeiten seiner Broschüre mit dem Bemerken aufmerksam machen, daß er durch den Titel „Augenzeuge“ als Lügner erscheint,

Anmerkung des Verfassers.

[ocr errors]
[ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[merged small][ocr errors]
[ocr errors]
« ZurückWeiter »