Abbildungen der Seite
PDF
EPUB
[ocr errors]

V. Naturkunde.

månn. Medizinische Polizei: Prof. Hüter. Zn Pri

vatissimis in den verschiedenen medizinischen Fächern Uebungen in physikalischen Versuchen :- Prof. Ger- erbieten sich Dr. Kürsehner und Dr. Adelmann. ling. Stöchiometrie : Prof. Bunsen. Allgemeine Chemie und Leitung der praktisch - chemischen Uebungen:

VIII. Rechtswissenschaft.
Derselbe. Gerichtliche Chemie: Prof. Wurzer.
Geognosie: Prof. Hessel. Technische Mineralogie:

Encyklopädie und Methodologie der Rechts wissen Derselbe. Allgemeine Botanik: Prof. Wenderoth. schaft: Prof. Endemann. Naturrecht: Prof. PlatMedizinische Botanik: Derselbe. Die natürlichen ner. Römische Rechtsgeschichte: Prof. Platner und Pflanzenfamilien erläutert Derselbe. Anleitung zur Prof. v. Vangerow, Geschichte des römischen' GePlanzenbestimmung verbunden mit öffentlichen Demon- richtswesens: Prof. Platner. Institutionen des Gajus: strationen im Garten und Excursionen in die Umgegend: Prof. Büchel. Ulpians Fragmente: Prof. v. VanDerselbe. Erster Theil der allgem. Geschichte der

gerow.

Institutionen des römischen Rechts: Prof. Thiere, welcher die höheren Thiere begreift: Prof. He Endemann. Dieselben in Verbind, mit Encyklopädie rold. Specielle Naturgeschichte der niederen Thiere: und Methodologie der Rechtswissenschaft: Prof. v. VanDerselbe. Ein Examinatorium über verschiedene Ge- gerow. Pandekten: Prof. Löbell und Prof. Bägenstände aus der allgemeinen und speciellen Geschichte chel. Erbrecht: Prof. Büchel. Erster Theil des der Thiere in lat. Sprache ertheilt Derselbe.

Erbrechts: Prof. Löbell. Von den dinglichen Re ten an fremden Sachen: Prof. Büchel.' Deutsches

Privatrecht mit Berücksichtigung des hessischen: Prof. VI. Staats- und Gewerbswissenschaften. Endemann. Deutsches Erbrecht: Derselbe.. Ver

gleichende Vorträge über römisches und deutsches PriPolizeiwissenschaft: Prof. Vollgraff.

vatrecht: Prof. Büchel. Staatsrecht in Verbind. mit

Politik: Prof. Vollgraff. Dasselbe: Dr. Ziegler. VII. Medizin.

Völker- und Bundesrecht: Prof. Vollgraff und Dr.

Ziegler, Ueber die Mediatisirong';, die Geschichte Encyklopädie, Methodologie und Geschichte der und die dermaligen Rechtsverhältnisse der Standesherrn :

Allgemeine Anatomie: Prof. Prof. Vollgraff. Lehnrecht: Prof. Endemanu und Bünger. Menschliche Osteologie und Syndesmologie: Dr. Duncker. Kirchenrecht: Prof, Richter. CriDerselbe. Zweite Abtheil. der speciellen menschli- minalrecht: Prof. v. Vangerow, Criminalrecht und chen Anatomie: Derselbe. Vergleichende Anatomie: dessen Geschichte: Dr. Ziegler, Gemeiner CivilproDerselbe. Die praktischen anatomischen Arbeiten zess: Dr. Duncker. Summarische Prozesse: Prof. Jeitet Derselbe in Verbindung mit den Prosectoren. Richter. Cirilprozesspraktikum: Derselbe. CriEntwickelungsgeschichte des Menschen: Prof. Nasse. minalprozess: Prof. Löbel]. Juristisches Praktikum: und Dr. Kürschner. Physiologie des Menschen und Dr. Sternberg. Zu Privatissimis in allen Theilen der Hanssäugethiere: Prof. Nasse und Dr. Kürsch- der Rechtswissenschaft in lateinischer oder dentscher ner. Pathologische Anatomie und Pathogenie, mit Vor- Sprache erbieten sich Prof. Büchel und Dr. Ziegler. zeigung anatom. Präparate und Abbildungen: Prof. Nasse. Pathologische Anatomie: Prof. Fick. All

IX. Theologie. gemeine Therapie und Iatrotechnik: Pr. Heusinger. Allgemeine Therapie, mit besonderer Hinweisung auf Einleitung in das Studium der Theologie: Prof. Behandlung der Vergiftungen: Dr. Kürschner. Spe- Scheffer. Erster allgem. Theil der Geschichte der cielle Pathologie und Therapie : Prof. Heusinger. biblischen Literatur (sogen. bibl. Einleitung): Prof. Semiotik und Anleit, zum Krankenexamen: Dr. Kürsch- Hupfeld. Das Buch Jesajah: Derselbe. Auserner. Die medizinische Klinik leitet Prof. Heusinger. lesene Stücke des Hiob: Prof. Justi. Synopsis der Ein klinisches Examinatorium hält Derselbe. Er- Evangelien des Matthäus, Marcus und Lucas: Prof. ster Theil der Chirurgie: Prof. Ullin ann, Banda- Scheffer. Brief an die Römer: Prof. Kling. Briefe gen- und Instrumentenlehre mil prakt. Uebungen: Dr. an die Korinther: Prof. Justi. Interpretationsübungen A delmann. Augenheilkunde mit den nöthigen Ope- über den Brief an die Ephesier leitet Prof. Kling. rationen: Prof. Ullmann. Die chirurgisch-augen- Biblische Theologie, vornehmlich des Nenen Testaments: heilkundige Klinik leitet Derselbe Geburtskunde: Prof. Henke. Dogmatik: Prof. Kling und Prof. SchefProf. Hüter. Ein Repetitorium über geburtshilfliche fer. Comparative Symbolik oder vergl. Darstellung Operationen für Geiibte hält Derselbe. Die geburts- der dogmatischen Systeme der vorzüglichsten Kirchenülfliche Klinik leitet Derselbe. Zu einem geburts- parteien: Prof. Rettberg. Die dogmatische Societat hiilflichen Oprrationscursus erbietet sich Dérselbe. Icitet Derselbe wie bisher. Christliche Eihik: DerArzneimittellehre: Prof. Warzer. Materia medica mit selbe. Erster Theil der Kirchengeschichte: Derbesonderer Berücksichtigung der Pharmakodynamik in selbe. Derselben zweiter Theil: Prof. He'nke. 'HoVerbind. mit Rezeptirkunst: Dr. Adelmann. Kenn- miletik und Liturgik: Derselbe. Die Uebungen der zeichen der Güte und Verfälschung der Arzneimittel : homiletischen Societit fährt Derselbe zu leiten fort. Prof. Wurzer Staatsarzneikunde: Derselbe. Aus- Die Uebungen der katechetischen Gesellschaft leitet wie erlesene Capitel aus der Militärheilkunde: Dr. Adel- bisher Prof. Scheffer.

in das

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

LITERARISCHE ANZEIGE N. Ankündigungen 'neuer Bücher.

Bei Wilhelm Einhorn in Leipzig ist so eben

erschienen und durch alle Buchhandlungen zu beziehen : In unserm Verlag ist erschienen und durch alle Buchhandlungen zu beziehen:

Aufgaben zum Uebersetzen in das Griechische nach Lehrbuch

Buttmanns Grammatik. der

Vou Dr. Fr. Frank e. à 15 gGr. historisch-kritischen Einleitung

Parthiepreis für Schulen à 12 gGr.

Dieses Werk des als gelehrter Philolog und als neue Testament,

praktischer Schulmann gleich anerkannten Verfasmit Belegen aus den Quellenschriften und Citaten aus sers zeichnet sich vor allen andern seiner Gattung der ältern und neuern Literatur,

nicht nur dadurch aus, dass es in steter und genate

ster Beziehung zu der neuesten Auflage der beDr. Ch. Gotthold Neudecker.

rühmten und trotz aller nen erschienenen Werke Gr. 8. XIV 11. 768 S. Preis 3 Rthlr. 18 gGr.

in den meisten Gymnasien eingeführten Buttmann

schen Grammatik steht, sondern auch durch eine geLeipzig, im April 1840.

schmackvollere und zweckmässigere Auswahl der BeiBreitkopf & Hürtel.

spiele, durch eine bei aller systematischen Form freiere

Anordnung seiner Stoffe und namentlich durch die Bei S. Anhuth in Danzig ist so eben erschie

für Geübtere beigegebenen, ungemein zweckdienli

chen Uebungen zum Uebersetzen aus dem Lateini-. Deutsches Lesebuch für Gymnasien und schen ins Griechische. Schon jetzt haben sich nicht höhere Bürgerschulen.

nur einzelne kompetente Richter, 11. a. der berühmte

Dr. Bach, Direktor des Gymnasiums zu Fulda, Herausgegeben von Prof. D. Joh. Aug.

auf das Vortheilhafteste darüber ausgesprochen, sonO. L. Lehmann. Königl. Gymnasial-Di

dern es sind auch an mehreren Gelehrten - Schurector in Marien werder. Erster Theil.

len, namentlich in Kurhessen, Anstalten getroffen, Für die intern Klassen. Erste 0. z weite

das Buch sofort im Unterrichte anzuwenden. Abthlg. Dritte, verbesserte Auflage. Gr. 8., 251/4 Bogen geh. 20 gGr. 1", Fl. Rh.

Durch alle Buchhandlungen des In- und Auslan

des ist von mir zu beziehen : Früher erschien von demselben. Verfasser: Desselben Werkes zweiter Theil. Für die Das Geschlechtsleben des Weibes mittleren Klassen. 2te verb. Aufl

. in physiologischer, pathologischer und therapeutischer Gr. 8. 1837. 1ste Abth. 18 Bog. 16 gGr.

Hinsicht
2te Abth. 18/2 Bog. 16 gGr., 3te Abthl.
25 Bog. 1 Rthlr.

dargestellt von

Dr. Dictr. Wilh. Heinr. Busch. Dies Buch ist zunächst für Lectüre und Declamationsübungen bestimmt. Sittlichkeit und Frömmig- Gr. 8. Auf feinem Druck-Velinpap. 1839—40 keit, Liebe zur deutschen Literatur und zum Vaterlande, Bildung und Veredelung des Denkvermögens und des Geschmacks sind bei der sorgsamen kritischen

Erster Band: Physiologie und allgemeine Patho

logie des weiblichen Geschlechtslebens. 3 Rthlr. Sammlung und Auswahl, welche sich auf das Klas

20 gGr. sische in allen Gebieten deutscher Prosa und Poesie erstreckt, Hauptgrundsatz und Zweck gewesen. Da die Zweiter Band: Aetiologic, Diagnostik, Therapie, Zahl gnter Samnulungen der, Art, die sich überall und Diätetik und Kosmetik, sowie auch specielle Pain jeder Hinsicht besonders für die Jugend eignen, so thologie und Therapie der weiblichen Geschlechtsäusserst gering ist, so mache ich beim Erscheinen der krankheiten, getrennt von der Schwangerschaft dritten Auflage um so mehr anf dies Buch aufmerksam, der Geburt und dem Wochenbette. 3 Rthlr. als erst in nenster Zeit die Liebe zur deutschen Literatur wieder allgemein erwacht ist.

Der berühmte Verfasser legt in diesem Werke die Allgemeiner Mechanismus des Pe- Resultate dreissigjähriger Erfahrung nieder und lie

riodenbanes nebst einem Versuche an ihn fert seit A. E. von Siebold das erste umfassende Hand-
eine Kritik der deutschen Periode buch der Geschlechtskrankheiten des Weibes nach dem
anzuknüpfen.
Gr. 8. 28 Bogen, geh. gegenwärtigen Standpunkt der Wissenschaften,

Das 14/3 Rthlr.

ganze Werk wird aus vier Bänden bestchen. Danzig, Februar 1840.

Leipzig, im März 1840.
S. Anhuth.

F. A. Brockhaus.

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

Neue wichtige Werke aus dem Gebiete

Bojanus, L. H., Anafome testadinis Europaege.

2 Fasciculi. Cum tab. aen, Vilnae 1819 1821. der Naturwissenschaften und Erdkunde,

32 Rthlr. welche erschienen und zu haben sind bei

Mit Absicht ist bei allen Werken, obschon- 'Tiar Friedrich Fleischer in Leipzig.

die letzten Lieferungen nen erschienen sind, der Germar, Dr. E. F., Zeitschrift für die Entomo

Preis des 'vollständigen Werkes angegeben. Die logie. 1. und 2. Band. Mit Kupf. gr. 8.

Preise einzelner Lieferungen sind leicht doroh jede

Buchhandlung zu erfahren.
5 Rthlr.
Schoenherr, C. J., Genera et species Curculio-

In der Ernstschen Buchhandlung in Quedlin-
nidum cum synonymia hujus familiae. V Tomi: burg ist erschienen und in allen Buchhandlungen
in 10 partes.
8 maj. 26 Rthlr. 16 gGr.

zu haben:
Martius, C. F. P. de et St. Endlicher, Flora

Zwei und dreissig nene
Brasiliensis, seu enumeratio plantarum in
Brasilia hactenus delectarum, quae cura Musei Tauf-, Confirmations- und Abendmahls -
caes, reg. palat, Vindobonensis propriis commu-

Reden
nibusque botan, stud. descript. et methodo na-

nebst einigen Einführungsredên turali digestae. Cum Tab. col. et nigr. Roy.

gehalten und herausgegeben Fol. Martius, C. F. Ph. de, Genera et species Neue Ausgabe 1840. Preis 16 gGr. oder 1 F. 12: Kr..

von dem Superintendent F. A. H. Weber, Palmarum, quas in intinere per Brasiliam annis 1817-1820 suscepto, collegit, descripsit et

Diese in 14 Tauf- 10 Confirmations - 8 Abendiconibus illustravit, Fascic. 1-yil.' Imper. Folio mahls- und 5 Einführungs-Reden bestehend, sind mit illum. 278 Rthlr,

eben so grossem Beifall aufgenommen worden, als die: Dieselben mit sehwarzen Tafeln 142 Rthlr.

im Jahr 1833 in einer zweiten verbesserten Auflage

von demselben Herrn Verfasser erschienenen Amptsreden Siebold, Ph. F, v., Nippon. Archiv zur Beschreibung von Japan und dessen Neben- Preis als Thaler, welche den Herren Predigera zur

bei Taufen, Trauungen und Beerdigungen, ländern. Erstes bis Achtes Heft. Folio. illum. Anschaffung zu empfehlen sind, 112 Rthlr. Dieselben in Quart und schwarz 68 Rthlr.

Bei Orell, Füssli und Comp. in Zürish ist -- Fauna Japonica sive descriptio animalium,

30 eben erschienen und durch alle Buchhandlungen zu quae in itinere per Japoniam, annis 1823 — 183.D

beziehen :
collegit, notis, observationibus et adumbratíoni-

Geologische Skizze der Umgebungen
bus illustravit. 7 Fasc. Fol. 46 Rthlr. 16 gGr.
Sternberg, Graf Caspar, Versuch einer geogno-

Baden im Aargau.
stisch-botanischen Darstellung der Flora der

Von
Vorwelt. 8 Hefte mit illum, Kupfern. Folio.
60 Rthlr.

Alb. Mousson.
Dasselbe Werk mit französischem Text, 60 Rthlr,

Mit 4 Erklärungstafeln und 1 illuminirten Karte
Sturm, Jac., Deutschlands Flora in Abbil von Badens Umgebungen. gr. 8. br. 1 Rthlr.-8. gG,

oder 2 1.
dangen nach der Natur mit Beschreibungen.
I. Abth. 80 Heste, 11. Abth. 31 Hefte, III. Abth. Von
18 Hefte, jedes Heft 16 gGr. 86 Rthlr.

M. G. Büchners biblischer Real- und VerbalDentschlands Fauna in Abbildungen Hand - Concordanz, 6e Auflage, verbessert und nach der Natur mit Beschreibungen,

vermehrt von Dr. H. L. Heubner, 11. Abth. Vögel 3 Hefte, III. Abth. Amphibien ist so eben das 10e Heft (die Artikel Schwinnen

Preis 8 gGr. — erschie6 Hefte, V. Abth. Insecten 14 Hefte, Vi.

nen und durch alle Buchhandlungen zu erhalten, Alth. Würmer 8 Hefte,

Die Volsendung des Werkes ist nahe bevorstehend. Dieses bis jetzt davon Erschienene kostet 48 Rthlr. Halle, im März 1840.

C. A. Schwetschke und Sohn. Auch sind nachstehende zwei Prachtwerke um die beigesetzten ermässigten Preise jetzt wieder zu ha Bei A. Gosokorsky in Breslau ist erschienen:

Preiss, Dr., Beobachtungen über die Heilkraft der Spir, J. B. de, Cephalogenesis, sive capitis ossei Bäder zu Warmbrunn; gr. 8. 20 gGr. structura, formatio et significatio per

Wendt, Dr., die Thermen zu Warmbrunn im schleanimalium classes etc. etc. Cum Tab. XVIII. sischen Riesengebirge; mit 1 Stahlstich; gr. 8. Fol. imp. Monachii 1825. 20 Rthlr.

1 Rthlr. 12 gGr.

von

16 gGr.

ben:

[ocr errors]

IN T E L L IGEN ZB L A T T

D E R

ALLGEMEINEN LITERATUR - ZEITUNG

Mai 1840.

LITERARISCHE NA CH R I CH TE N.
Universitä te n.

Geschichte und Literatur der theologischen Wissen

schaften, 2 T.; über das Evangelium des Matthäus, Le i p. P.% i g.

4 T., mit einem urlentgeltlichen Repetitorium, 2 T.;

Dogmatik nebst biblischer Theologie und kurzer DogVerzeichniss der Vorlesungen,

mengeschichte, 2. Hälfte, 6 T.; Examinatorium über auf der

biblische Theologie, 4 T.; exegetische Gesellschaft Universität daselbst im Sommerhalbjabre 1840. des N. T., unentgeltlich; hebräische Gesellschaft,

unentgeltlich. - Wolf, D. F. A., Homiletische Der Anfang derselben ist auf den 25. Mai festgesetzt. Uebungen der Lausitzer, unentgeltlich. – Siegel,

D. K. C. F., Homiletische Uebungen, unentgeltlich ; 1. Theologische Fakultät. Winzer, D. J. Anleitung, wie die Meditation einzurichten sei, um den F. P. Prim., d. Z. Dechant, über das Buch Kohe- evangelischen Perikopen and historischen Texten überleth, die Weissagungen des Joel und ansgewählte pro- haupt fruchtbaren Stoff zu Kanzelvorträgen abzugewinphetische Abschnitte, 4 T. öffentlich; über beide pen, 2 T., unentgeltlich; Repetitorium über DogBriefe an die Korinther, 6 T.; exegetische Uebungen matík, 4 T. – Fleck, D. F. F., P. E., über die der Lausitzer, unentgeltlich. — Illgen, D. C. F. Briefe Pauli an die Galater, Epheser, Kolosser, PhiP. 0., Darstellung des Lebens, der Lehre und der lipper u. a., 4 T.; Herineneutik des N. T., 2 T.; Schriften der apostolischen Väter, 2 T. öffentlich; historisch-kritische Einleitung in das N. T., 4 T., öffenthistorisch - theologische Gesellschaft, Erklärung der lich; exegetisch - dogmatische Gesellschaft, unentgeltSelbstbekenntnisse Augustin's, in d. best. St., öffent- lich; Examinatorium über Dogmatik und biblische lich; Examinatorium über Kirchengeschichte, 4 T. - Theologie. — Küi chler, M., K. G. Theol. Lic., Grossmann, D. C. G. L., P. O., über den Brief an Philos. P. E., über Nahumuud Habakuk, 2 T., öfdie_Hebräer, 4 T., öffentlich; Dogmatik, 1. Th., fentlich; homiletische Uebungen, 2 St., unentgelt4 T. Winer, D. G. B., P. O., Polemik nachlich; exegetisch-dogmatische Gesellschaft, 2 St., unden Bedürfnissen der gegenwärtigen Zeit unter Berück- entgeltlich. Anger, M. R., Theol. Lic., über sichtigung der neuesten Angriffe auf den Protestantis- ausgewählte Psalmen, 2 T., unentgeltlich ; historischmus, 5 T., öffentlich ; über den Brief an die Rö- kritische Einleitung in das N. T., 4 T. (2 T. unmer, 6 T.-Krehl, D. A, L, G., P. O., Pasto- entgeltlich); Examinatorium über Dogmatik, 4 T.; raltheologie, 4 T.,.öffentlich; Uebungen des homile- exegetische Gesellsshaft des A. T., unentgeltlich. tischen Seminariums, 2 T., öffentlich; Homiletik, Hänsel, M. F. M. A. Theol. Lic., historisch - theo2 T. – Niedner, D. C. W., P. O., Geschichte logische Einleitung in die Augsburgische Confession der Philosophie alter Zeit, bei Morgenländern, Grie- und Erklärung derselben, 2 T.; praktische Erklärung chen und Römern, 4 T., öffentlich; christliche Kir- ausgewählter Psalmen, 2 T., unentgeltlich; Homilechengeschichte, 1. Hälfte, die alte Zeit, 8 St.; Dis- tische Uebungen, unentgeltlich. Gilbert, M. R. putir - Uebungen der Lausitzer über theologische Ge- 0., Theol. Lic., iber die Briefe des Petrus und Ingenstände, unentgeltlich. Baner, D. K. G., ho- das, 2 T., unentgeltlich; katechetische Uebungen, miletische Uebungen der Sachsen, unentgeltlich. 2 T.

Goldhorn, M. D. J. H., Theol. Lic., Lindner, D. F. W., P. E., populäre Dogmatik, 2 T., christlich - kirchliche Archäologie, 2 T., unentgeltöffentlich; Pädagogik , Didactik, Methodik nebst ci- lich; Examinatorium über Kirchengeschichte, 6 T. ner Anweisung zum Katechisiren und zur - zweck- Lindner, M., W. B., Theol. Lic., über den 2. Brief mässigen Einrichtung und Verwaltung der versc]

an die Korinther, 2 T., unentgeltlich; Examinirnen Schulen, 4. T.; christliche Moral, 4 T.; kate- Uebungen über die Briefe an die Galater und Epheser, das chetische Uebungen, 4 St. – Theile, D. K. G. W.,

Theile, D. K. G. W., Historische und Grammatische, sowie auch den prakP. E., Charakteristik Jesu, 2 T., öffentlich; theolo- tischen Gebrauch berücksichtigend, 2 T.; Examinatogische Encyclopädie und Methodologie nebst kurzer rium über Kirchengeschichte, 4 T.

II. Juristische Fakultüt. Marczoll, D., III. Medizinische Fakultät. Kuhl, D., G. L. T., P. O., d. Z. Dechant, Pandekten nach K, A., P, O., d. Z. Dechant, Chirurgie, 4 T., öfMühlenbruch, 15 St. wöchentlich, die allgemeinen fentlich; über Augenoperationen, 2 T., unentgeltGrundsätze des Obligationenrechts, 2 T., öffentlich. lich; chirurgische Demonstrationen am Krankenbette, Günther, D., K. F. P. Prim., Fac. Jurid. Ordin., 2 T. – Kühn, D., K, G., P. O., Facult, Med. allgemeines Staatsrecht, 4 T., öffentlich; Wechsel- Sen., über einige vorzügliche Kapitel der Physiologie, recht, 2 T.; Encyklopädie und Methodologie der 4 T., öffentlich ; von den verschiedenen Formen des Rechtswissenschaft, 2 T.; Concursrecht nebst Concurs grauen Staars, 2 T., öffentlich. - Weber, D, E. process, 2 T.

Steinacker, D., W. F., P. O., H., P. O., Knochen- und Bänderlehre, 4 T., öfdie Lehre von der Gerichtsverfassung, und den Ge- fentlich; allgemeine Anatomie und Bildungsgeschichte richtsständen im Königreiche Sachsen, 2 T., öffent- des menschlichen Körpers, 4 T.; Physiologie, 6 T.lich ; Referir- und Decretịrkunst, 4 T. — Puchta, Clarus, D., J. C. Å., P. O. d. Z. Rector, Klinik D. G. F., P. O., Institutionen, verbunden mit äussc- im königl. Institute am Jacobshospitale, 12 St., öfrer und innerer Rechtsgeschichte, 10 St.; Uebersicht fentlich; semiotische Akustik, 2 T. - Jörg, D., der Digesten in Paratitlen, 2 T., öffentlich.- Hä- I. C. G., P. O., geburtshülfliche Klinik in der könignel, D. G., P. 0. des., äussere Geschichte des rö- lichen Entbindungsschule, 6 T.; Entbindungskunst, znischen Rechts, verbunden mit einer kurzen Dar- nach seinem Compendium, 6 T. (4 T. öffentlich); stellung, hauptsächlich der spätern Verfassung des über Kinderkrankheiten, 4 T.; Uebungen in geburtsrömischen Reichs und deren Einflusses auf das Pri- hilflichen Operationen. — Heinroth, D., J. C. A., vatrecht, 4 T., öffentlich; Institutionen und innere P. O., Criminal - Psychologie, 2 T., öffentlich; psyGeschichte des römischen Rechts, 8 St. Schil- chisch-gerichtliche Medizin, 2 T., öffentlich; Geling, D., B., P. E., Examinatorin über ausgewählte schichte der psychischen Medizin, 4 T.

4 WendTheile des Lehnrechts, in lat. Sprache, 2 T., öf- ler, D., c. A., P. O., gerichtliche Medizin für Jufentlich; das allgemeine in Deutschland geltende risten, 4 T.; medizinische Polizeiwissenschaft für Aerzte, Kirchenrecht, 4 T.; Pandekten, mit Berücksichtigung 4 T., öffentlich. Kühn, D., 0. B., P. O., des Lehrbuchs von Mühlenbruch , 12 St. — Wčis- Stöchiometrie und das Kapitel vom Cyanogen, 2 T., ke, D., J., P. E., sächsisches Privatrecht, 4T.; dent- öffentlich ; Uebersicht der organischen Chemie, 4 T.; sches Privatrecht und Lehnrecht, 6 T. – Schneider, chemisch - praktische Uebungen in seinem Labaratorium, D., R., P. E. des., Institutionen und innere Geschichté 4 St. Schwägrichen, D., C. F., P. O., Nades römischen Rechts, 6 T.; äussere Geschichte des römi- turgeschichte der drei Reiche mit Inbegriff der Geoloschen Rechts, 2 T., öffentlich. — Albrecht, D., W. gie und Geognosie, 2 T., öffentlich; praktisch-200E., deutsches Privatrecht, 6 T. deutsche Rechtsgeschichte, logische, botanische und mineralogische Uebungen und 6'1.- Schellwitz, D., II., sächsisches Staatsrecht, 2 Demonstrationen, 2 T.; systematische und physioloT.; Politik, nach Dahlmann, 2 T. — Berger, D., A., gische Botanik, 4 T. — Cerutti, D., L., P. O. Criminalprocess, 2 T.; sächsisches Privatrecht nach Hau- 1. Theil des in einem Jahre zu vollendenden Cursus bold, 4 T., mit einem unentgeltlichen Repetitorium, 2 T.; der speciellen Therapie, Fieber und Entzündungen, Examinatoria. -- Höpfner, D., L., den ordentlichen 8 St. (4 St. öffentlich); Poliklinik, in Verbindung gemeinen wie sächsischen Civilprocess, 6 T.; die sum mit D. Braune, 6 T. – Braune, D., A., P. 0. marischen Processe, 4 T., unentgeltlich; Referir- des., 1. Theil der Arzneimittellehre, 4 T., öffentlich; und Dekretirkunst, 2 T. – Vogel, D., E. F., En- allgemeine Pathologie und Therapie, 4 T.; Poliklinik, cyclopädie und Methodologic, nach seinem Compendi- in Verbindung mit D. Cerutti, 6 T. - Kunze, um, 2 T., unentgeltlich; Institutionen und Geschichte D., G., P. E., über Heilkräfte der Pflanzen im Allgedes römischen Rechts, nach Marezoll's Lehrbuch, 6 St.; meinen, nach den natürlichen Familien erläutert, 2 T., gemeines deutsches und sächsisches Criminalrecht, nach öffentlich ; Encyclopädie der Botanik, im WesentliFcucrbach's Lehrli., T.; Ollo'sche juristische Ge chen nach de Candolle's Lehrb., •mit Benutznng der sellschaft, unentgclilich; Gesellschaft für dentsche Pflanzen des akademischen Gartens, 4 T.; praktischSprache und Literatur, unentgeltlich. Busse, botanische Uebungen im Universitätsgarten, 2 T., rerD., W. G., Encyclopädie und Methodologie des Rechts, bunden mit Excursionen; Pflanzen - Anatomie und Phy2 T., unentgeltlich; Institutionen mit der äussern siologie, 2 T. – Radius, D., J., P. E., klinische und innern Geschichte des römischen Rechts, 10 St.; Demonstrationen am Krankenbette im Hospitale zu St. Criminalprocess, 4 T. - Heimbach, D., G. E., Georgen, 3 T.; 2. Theil der Arzueimittellehre, ReKirchenrecht, 5 T.; Erbrecht, 2 T., unentgeltlich; ceptirkunst, nach Choulant's Lehrb., 2 T. - HasExaminatoria. — Freye, D., W., Naturrecht nebst per, D., M., P. E., über Geisteskrankheiten, 2 T., einer Vergleichung mit den vorzüglichsten positiven öffentlich; allgemeine Pathologie und Semiotik, 4 Rechten, 2 T.; Examinatorium über römisches Recht, 'T. – Ritterich, D., F. P., P. E., Augenklinik unentgeltlich. - Schaffrath, D., W. M., Civil- in der Heilanstalt für Augenkranke, 6 T., öffentprocess, 12 St.; Grundwissenschaft des Processes, 4 T., lich; über Angenkrankheiten, 2 T.; Anleitung zu Anunentgeltlich; Naturrecht, 3 T. – Schletter, D., genoperationen. – Walther, D., J. K. W., P. E., H. T., Philosophie des Rechts, 3 T.; Geschichte des chirurgische Poliklinik, in Verbindung mit D. Carus, Criminalrechts, 2 T., unentgeltlich,

6 T., öffentlich; 1. Theil der Gesammt-Chirurgie,

« ZurückWeiter »