Zart besaitet: Selbstverständnis, Selbstachtung und Selbsthilfe für hochsensible Menschen

Cover
Festland Verlag e.U., 19.05.2016 - 248 Seiten
Hochsensible Menschen haben Wahrnehmungen, Bedürfnisse, Begabungen aber auch Schwächen, die sie vom Großteil der Bevölkerung unterscheiden. Dieses Buch befasst sich detailliert mit den Gemeinsamkeiten und Eigenheiten der Hochsensiblen, bietet erhellende und erleichternde Einsichten und zeigt unterschiedlichste Zusammenhänge von persönlicher und gesellschaftlicher Relevanz. 'Zart besaitet' ist ein Standardwerk, das sowohl wegen der gründlichen Recherche des Autors als auch wegen seines genauen und persönlichen Sprachstils zu Recht ein Bestseller im deutschsprachigen Raum geworden ist.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Bibliografische Informationen