Selbstbild: wie unser Denken Erfolge oder Niederlagen bewirkt

Cover
Campus-Verlag, 2007 - 294 Seiten
Kaum etwas ist für uns von so grundlegender Bedeutung wie unser Selbstbild. Es bestimmt unsere Entwicklung: wie wir lernen, welche Ziele wir uns setzen, wie wir Herausforderungen und Probleme angehen. Dieses Buch erklärt die fundamentalen Selbstbilder und zeigt, wie wir sie für uns optimieren können. Carol Dweck ist Professorin für Psychologie an der Stanford University und Mitglied der American Academy of Arts and Sciences. Sie ist eine der weltweit führenden Forscherinnen auf dem Gebiet der Motivations- und Entwicklungspsychologie.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Bibliografische Informationen