Leadership — mehr als Management: Was Führungskräfte nicht delegieren dürfen

Cover
Springer-Verlag, 06.11.2014 - 178 Seiten

Leadership ist der wichtigste Einzelfaktor für nachhaltigen unternehmerischen Erfolg, dies haben viele empirische Arbeiten in den letzten Jahren nachgewiesen. Leadership ist wichtiger als Management und – wie die Autoren zeigen – Leadership ist erlernbar.

Fünf Faktoren bestimmen langfristig den Erfolg eines Unternehmens: exzellente Führung, eine gute Strategie, die richtigen Mitarbeiter, taktische Maßnahmen mit rasch spürbaren Wirkungen und Glück. Hans H. Hinterhuber und Eric Krauthammer beschreiben zehn Verantwortungsbereiche, die das Top-Management nicht delegieren kann. Die Autoren stellen diese Führungsaufgaben anschaulich und nachvollziehbar dar. Die 5., aktualisierte Auflage dieses Klassikers über Leadership enthält eine Reihe von Ergänzungen, die die Bedeutung von Leadership noch deutlicher vor Augen führen.

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

1 Was heißt Leadership?
11
Kernauftrag
38
Kernkompetenzen
49
KernprodukteKerndienstleistungen und Strategic Issues
58
Kerndifferenzierungen Wettbewerbsvorteile
73
Ausgewogenheit der PersönlichkeitWellbeing
85
UnternehmungskulturKommunikation
95
Jahresleitbild
106
Organisation sowie Auswahl und Entwicklung der Führungskräfte
119
StrategienErfolgscontrolling
145
ErscheinungsbildMarke
165
12 Die Beurteilung des LeadershipVerhaltens
176
Zusammenfassung
180
Die Autoren
186
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

2014 HINTERHUBER Aufl Baltasar Gracián Beispiele Beitrag bestimmen Business Corporate Behavior Corporate Design Corporate Identity Denken Dimension Einstellung Engagement Entscheidungen Entscheidungsfreiraum erfolgreich Erscheinungsbild der Unternehmung Fachmedien Wiesbaden 2015 Frankfurt am Main Fremdkapital Füh Führen Führenden müssen Führung Führungskräfte und Mitarbeiter Führungsteam Führungswerte Gepard Geschäftseinheit H. H. Hinterhuber Handeln heißt Informationen Innovation Jahresleitbild Kernauftrag Kernkom Kernkompetenzen Kernprodukte und Kerndienstleistungen Kommunikation Konfuzius konkrete Konkurrenten Krauthammer kreativ Kundenzufriedenheit langfristig lassen laufend Leadership Leadership-Aufgabe Leadership-Frage lautet Leadership-Haus Leadership-Verantwortung Leben Leitbild Leonardo da Vinci Management Marke Menschen mung nachhaltig steigern nachhaltigen Wertsteigerung nehmung neue Möglichkeiten New York Nutzen obersten Führungskräfte Partner persönlichen Portfolio-Matrix Priorität pro-aktiv Produkte und Dienstleistungen Prozess Rahmenbedingungen San Francisco schaffen sowie Springer Fachmedien Wiesbaden Strategic Issues strategischen Geschäftseinheiten strategischen Kernziele strategischen Stakeholder ternehmung und/oder unseren Kunden Unternehmer und oberste unternehmerischen Unternehmungskultur Unternehmungsleitung Verantwortung vereinbarten Ziele Verhalten Vision vorleben Weiterführende Literatur Well-being Werte Wertsteigerung der Unternehmung Wettbewerbsvorteile wichtiger Zielvereinbarung zufrieden Zukunft

Über den Autor (2014)

Hans H. Hinterhuber ist Chairman von Hinterhuber & Partners, Strategy/Pricing/Leadership Consultants, einer international tätigen Unternehmensberatung. Bis 2006 war er Direktor des Instituts für Strategisches Management, Marketing und Tourismus der Universität Innsbruck. Heute ist er „Trusted Adviser“ für Unternehmer und oberste Führungskräfte und berät weltweit Unternehmen zu Fragen der Strategie und Leadership.

Eric Krauthammer ist ein unerschütterlich an das Positive denkender Autor und Psychologe. Er führte 40 Jahre lang sehr erfolgreich drei Firmen. Zuletzt 25 Jahre als Gründer und Inhaber seines eigenen Unternehmens. Mit den Kernkompetenzen in Aus- und Weiterbildung von Führungskräften und Verkäufern waren weltweit 200 Mitarbeiter in acht Sprachen produktiv tätig.

Bibliografische Informationen