How to do Empirie, how to do SPSS: Eine Gebrauchsanleitung

Cover
UTB, 01.09.2016 - 320 Seiten
2 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Wie funktioniert eine Befragung? Wie mache ich eine Inhaltsanalyse? Wie verwende ich SPSS? Wie stelle ich signifikante Ergebnisse dar? – Klare Antworten auf alle Fragen, die bei der Konzeption, Durchführung und Präsentation empirischer Erhebungen sowie der Auswertung mit SPSS auftauchen, gibt dieses Buch. Auf dem Weg zum Erfolg im Studium (oder auch zum raschen Nachschlagen im Beruf) ist diese schrittweise und praxisnahe Gebrauchsanleitung angereichert mit mehr als 100 anschaulichen Abbildungen, vielen hilfreichen, farblich hervorgehobenen Querverweisen, wertvollen Tipps, 15 sozialwissenschaftlichen Best-Practice-Beispielen aus allen Bereichen der empirischen Sozialforschung und einer eigens für das Buch erstellten Website, wo ergänzendes Zusatzmaterial (wie ein Demo-Fragebogen, SPSS-Daten etc.) kostenlos heruntergeladen werden kann (howtodo.at). Die Zielgruppe sind Studierende der Publizistik-, Medien- und Kommunikationswissenschaften sowie der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Ich musste mir dieses Buch in der Bibliothek ausborgen, weil es in meiner LV Pflichtliteratur war. Bin nun wahrlich kein Studienbuchliebhaber, habs halt durchgeblättert. Und mehr und mehr richtig zu lesen begonnen ... ich muss schon sagen, das Buch hat mir wirklich dabei geholfen, endlich die Zusammenhänge zu verstehen zwischen wen frage ich wann wie was, um das rauszufinden, was ich wollte. Und ich hab eigentlich schnell begriffen, worums im Prinzip geht, kein Herumgeschreibsel um den Brei, endloser Text und so. Sondern klare, meist auch lebendige Beispiele, eigentlich gar nicht fad, wie man bei solchen Büchern ja sofort glaubt :-) 

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Ich musste für meine Masterarbeit einen Fragebogen erstellen und war mir sehr unsicher, was Stichprobengröße, Repräsentativität usw. betrifft. Und ich wusste auch nicht, wie ich die geplante Auswertung mit SPSS machen sollte. Die Bücher, die ich dazu gefunden habe, waren ziemlich dicke Wälzer, ziemlich kompliziert. Mein Betreuer hat mir dann das Buch von Claus Braunecker empfohlen und ich bin echt begeistert! Es hat mir bei allen Fragen weitergeholfen und enthält super Tipps - an was man da alles denken muss ... Jetzt habe ich mit der Auswertung gerade begonnen und das läuft auch super. Hätte ich mir nicht gedacht, dass man SPSS so gut erklären kann, die vielen Screenshots helfen echt weiter. Also ein tolles Buch, kann ich nur jedem weiterempfehlen! 

Inhalt

Vorwort
10
TEIL A DESIGN PLANUNG SUMMARY
15
TEIL B DATENANALYSE
175
LITERATURVERZEICHNIS
311
ABBILDUNGSVERZEICHNIS
313
STICHWORTVERZEICHNIS
316
VERZEICHNIS DER SPSS UND EXCEL MENÜBEFEHLE
320
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2016)

Mag. Dr. Claus Braunecker arbeitet seit drei Jahrzehnten als Instituts- und Betriebsmarktforscher in Österreich und lehrt seit vielen Jahren Empirische Methoden und SPSS am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien, der Donau Universität Krems, der FH des bfi Wien, der FH Burgenland und der FH Wieselburg.

Bibliografische Informationen