Geld, Bankkredit und Konjunkturzyklen

Cover
Lucius & Lucius DE, 2011 - 624 Seiten
In dem vorliegenden Werk analysiert der Autor kritisch die konomischen und rechtlichen Grundlagen unseres aktuellen Bank- und Kreditsystems. Diesem ist ein hoher Grad an Staatseingriffen und Regulierungen eigen. So hat sich das Finanzsystem zur Achillesferse moderner Volkswirtschaften entwickelt.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Aktiva allgemeinen Analyse Anstieg Argument Aufschwung Austrian Bank Bank von Amsterdam Bankensystem Bankfreiheit Bankfreiheitssystem Bankiers Banking-Schule Banknoten Bankwesen Bargeld Buch Currency-Schule daher Darlehen Darlehensnehmer Deflation Deponenten deponierten Depositar Depositen Depositenvertrag Economics Effekte ersten Expansion Fall Fehlabstimmung folgenden Free Banking freiwilligen Ersparnisse Gegenwartsgüter Geld Geldeinheiten Geldmenge gesamte geschaffen Gesellschaft Goldstandard großen grundlegenden Hayek Höhe hundertprozentigen Reservepflicht Institution interest Investitionen Jahr Kapitalgüter Kapitel Kaufkraft Keynes keynesianischen Konjunkturtheorie könnte Konsum Konsumgüter Konsumgüter und Leistungen Kredit Kreditausweitung Krise letztlich lich Liquidität Ludwig von Mises Markt Maurice Allais Milton Friedman möglich monetären Depositum irregulare Monetaristen Money müssen Nachfrage neuen notwendig ökonomischen österreichischen Politik Preise prices Produktion Produktionsprozesses Produktionsstruktur Prozent Prozess realen rechtlichen relativ Reserve Reservedeckung Ressourcen Rezession Rothbard Rückgang Selgin Sicht Sichteinlagen sozialen Sparen Stufen System Tatsache Teildeckung Teildeckungsbankwesen teilgedeckten tendenziell Theoretiker Theorie traditionellen Rechtsprinzipien Umlaufsmittel unserer Unternehmer unternehmerischen ursprünglichen Verfügbarkeit verschiedenen Vertrag viel Volkswirtschaften wirtschaftlichen Wirtschaftssubjekte Zeitpräferenz Zentralbank Zinsen Zinssatz zudem Zukunftsgüter

Bibliografische Informationen