Feuer, Wasser, Erde, Luft: eine Kulturgeschichte der Elemente

Cover
C.H.Beck, 2010 - 344 Seiten
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Einleitung
9
Die Elemente bei Entstehung und Untergang der Welt
26
Das Chaos
32
Differenzierung der Elemente
41
Wissenschaft und Poesie
48
Deukalion und die Sintflut
54
Noah Deukalion Prometheus
60
Feuerflug und Erdenbrand
74
Schönheit der Natur und Preis
193
Fleischlicher und siderischer Leib
204
Hermetische Ikonologie der Elemente
211
Theologie der Elemente
221
Alchemistische Bildsprache der Elemente
227
Das unmögliche Projekt der Alchemie
242
Alchemistische Weltlandschaft
254
Gewalten und Bewältigung
261

Philosophie und Wissenschaftsgeschichte
91
Platon
100
Aristoteles
111
Von Aristoteles zur Alchemie
121
Paracelsus und die Alchemie
127
Schluß
140
Erscheinungen des Lichts in der Antike
146
Neuplatonische LichtMetaphysik
153
Elementische Medizin in der Antike
164
Welt aus Atomen und Körper im Fluß Gefühl und Wahr
172
Elementare Gewalten
269
Wasser Dämme und Widerstand
275
Erde und Erschütterungen
282
Die Luft und die Einsamkeit
291
Schluß
297
Elementenkunst
299
Esoterik 3
308
Abbildungsverzeichnis
330
Sachwortregister
338
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen