Familienkonflikte im Märchen: Eine psychologische Deutung

Cover
Walter, 1984 - 131 Seiten
Die Autorin analysiert fünf Märchen, in denen es um Konfliktsituationen in der Familie geht. Aus ihrer Erkenntnis heraus, dass in Märchen jahrhundertealte Menschheitserfahrungen zum Ausdruck kommen, findet sie in ihnen verborgene Lösungsansätze, die auch bei unseren heutigen Konflikten helfen können. Inhalt: - Allerleirauh - Vom Kalberlkönig - Das Erdkühlein - Das Mädchen mit den goldenen Zöpfen - Der Eisenhans.

Im Buch

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Vorwort
7
Allerleirauh
15
Vom Kalberlkönig
35
Urheberrecht

4 weitere Abschnitte werden nicht angezeigt.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen