Determinanten einer Fachdidaktik Bibliotheksinformatik

Cover
Greven, 1988 - 355 Seiten

Im Buch

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

AACR Anglo American Cataloguing Rules
22
AKD Arbeitsgemeinschaft Kommunale Datenverarbeitung
43
ALA American Library Association
243
Urheberrecht

5 weitere Abschnitte werden nicht angezeigt.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Analyse Anforderungen Ansätze Anwendung Anzahl Arbeits Aspekte Aufbau Aufgaben aufgrund Ausbildung Ausführung automatisierten Bedeutung Beherrschung beiden beispielsweise Benutzer Bereich bereits Berlin Berücksichtigung beruflichen bestimmten Beurteilung Biblio bibliographischen Bibliotheken Bibliotheksinformatik Bibliothekswissenschaft BID-Bereich Computer Curriculum daher Daten Datenbanken Datenverarbeitung Denken deutschen Didaktik Dienst Dokumentation Dokumente Durchführung Einführung Einsatz einzelnen Entscheidungen entsprechenden Entwicklung Erarbeitung erforderlichen Ergänzungen Erstellung Erwerbung fachdidaktischen Fachwissenschaft Fähigkeit folgenden folglich Förderung Form Forts Frage Funktionen Funktionsbereich geeigneter gegenwärtigen grundlegenden heute Hilfe Hinblick hinsichtlich hohen Informatik Information Informationsvermittlung Inhalte insbesondere Jahre Katalog Katalogisierung keiten Kenntnis konventionellen Konzeption korrespondierenden lassen Lehr Lehrinhalte Lernbereich Lernen Lernenden lichen Literatur Martin maschinellen Medien Methoden Mitarbeiter München neuen notwendigen offline online Orientierung Pädagogik Perspektive Praxis primär Prinzipien Probleme Qualifikationen qualitativen Recherche relevanten Retrieval rung SCHMIEL soll sowie speziellen spezifischen stellt System Systemen Tätigkeiten tion Unterricht unterschiedlichen Untersuchung Veränderungen Verbundsystemen Verfahren Vermittlung verschiedenen Verständnis Voraussetzung weitere wichtigsten wissenschaftlichen zentralen Ziele Zielsetzung zugrunde zukünftigen

Bibliografische Informationen