Das Führungskräfte-Dilemma: Manager und industrielle Experten zwischen Unternehmen und Lebenswelt

Cover
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Führungskräfte in der Diskussion
11
pretationsperspektive der Untersuchung 29 Qualitative
32
Der traditionelle Professional 46
57
Zufallsprinzip statt langfristige Personalentwicklung? 67 Die Rolle
70
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Abteilung Abteilungsleiter Ansprüche Arbeitszeit außerberuflichen Bereich berufsmoralischen berufsmoralischer Orientierung Berufsorientierungen berufspolitischen Berufssoziologische besonders betriebli betrieblichen Experten Betriebsrat Bewußtsein Bürgerinitiativen Chemie chen deutlich eher eigenen beruflichen Engagement Entscheidungen Entwicklung ersten ethischen Expertentum Expertokratie fachliche fast Forschung Frage Frauen Führungskräfte gegenüber gerade Gesellschaft Gewerkschaften Ghaddafi gibt Greenpeace großen Gruppe halten Handeln häufig hierarchisch hochqualifizierten Angestellten hochqualifizierten Experten hochqualifizierter Arbeit hohen homo faber individuellen Industrie industriellen Experten Ingenieur Interessen Interviews Jahre Karriere kollektiven Kompetenz Konflikte konkreten könnte Kritik Leistung Leute lich machen macht Management Manager Mehrheit Mitarbeiter Mitarbeitergespräche möglich muß Naturwissenschaftler neuen sozialen Bewegungen Normalverteilung öffentlichen ökologischen Organisation Orientierungstypen Parteien persönlichen Perspektive politischen Position Problem Probleme professionellen Projekt promovierter Reflexion relativ Rolle sagen Schaubild schen sehen Selbstverständnis Self-Developer Situation Sozialisation Sprecherausschuß Stabsabteilung stark Status Statusorientierten subjektiven Tätigkeit tatsächlich Technik technischen typischen umweltpolitischen unserer unserer Befragten unserer Gesprächspartner Unternehmen Unternehmenskultur unterschiedlichen utilitaristische Verantwortung viele Vorgesetzten Vorstellungen Wahrnehmung wenig wichtige Widerspruch Wissenschaft zwei

Bibliografische Informationen